Nach dem Abbruch der Saison gab es eine lange Pause für die Mädels der E-Jugend, bevor sie im Juli wieder mit dem Training beginnen konnten. Da die Personaldecke sowieso vergleichsweise dünn ist, fand in den Sommerferien urlaubsbedingt leider auch kein Training statt.

Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass erst die Belohnung für die gut gespielte Saison 2019/2020 in Form von großen schönen Medaillen übergeben werden konnte.

Gegner für das eine oder andere Testspiel gab es leider nicht und ob und wie es in der Saison 2020/2021 mit der E-Jugend weitergeht, steht noch in den Sternen. Von der gewohnten Turnierform können wir uns erst einmal verabschieden. Hoffentlich gelingt es dem BHV eine kleine Liga mit Einzelspielen auf die Beine zu stellen.

Ende September wurde der Trainerstab an Alex Raff übergeben. Alex findet eine Mannschaft vor, die trotz allem sehr motiviert und mit viel Einsatz und Spaß im Training dabei ist.