Rund um den Schauplatz des 2. SC Wörthsee Cups für Bambinis und Minis, die Grundschule Wörthsee, war meilenweit kein Parkplatz in Sicht. Entweder man kannte ein paar Schleichwege, kam mit dem Boot oder hatte einen Bringservice. Ansonsten sah es schwierig aus. Daran lässt sich erkennen, wie viele Mannschaften am Start waren.

Insgesamt waren es alleine beim Miniturnier 16 Teams. Entsprechend hoch und konstant war der Lärmpegel über das Turnier hinweg. Offensichtlich vor lauter Begeisterung.

In vier Gruppen à vier Mannschaften, aufgeteilt in Anfänger und Fortgeschrittene, wurden erst in drei Spielen die Plätze ausgemacht und dann, bei Spielfesten eher unüblich, der Turniersieger sowie die weiteren Platzierungen ermittelt.

So standen zum Schluss ein erster Platz für unsere Fortgeschrittenen und ein dritter Platz für unsere Anfänger zu Buche. Da konnten die Trainer Kony, Lasse und Leo stolz sein. Zur Belohnung gab es dann auch noch Pokale! Was für ein toller Tag!

Für den TuS spielten: Amanta, Bene, Björn, Emil, Felix, Hannes, Leo, Max, Maxi, Moritz, Nils, Noel, Phillip, Sara, Tim und Timo

IMG-20180923-WA0011