Wir wissen alle, dass im Januar die WM der Herren in Deutschland und Dänemark stattfindet. Aber dass es auch eine Mini-WM der weiblichen und männlichen D-Jugenden in Bayern gibt?

Die Mini-WM wird im Modus der WM 2019 ausgespielt: In vier Vorrundengruppen, denen eine Hauptrunde und Finalspiele folgen.

Pro Bezirk dürfen drei Mannschaften mitspielen. Die Teilnehmer für unseren Bezirk Alpenvorland mussten erst in einer Qualifikationsrunde ermittelt werden. Diese fand am 15. September 2018 in der Wittelsbacher Halle statt.

Unsere Jungs setzten sich souverän im Finale gegen den TSV Gilching durch. Den dritten Startplatz sicherten sich die Jungs von der SG Kempten-Kottern gegen den TV Bad Tölz. Mal schauen, ob sich unsere D-Jugend weiterhin so gut schlägt, denn das Endspiel wird in der Olympiahalle in München als Vorspiel eines WM-Spieltages auf dem Original-Spielfeld stattfinden. Wahnsinn!

Am Mittwoch, 19. September 2018 wurden die Mannschaften dann den Ländern zugelost, die sie dabei vertreten werden. Losfee war ein alter Bekannter: Dominik Klein. Wenn das mal kein Glück bringt! Unsere Jungs werden unter der Fahne von Deutschland spielen. Na, schauen wir mal, welches Deutschland weiter kommt …. Drückt uns die Daumen!

Für den TuS spielten: Adam, Fatjon, Felix H., Felix O., Flo, Joshua, Julian, Lennart, Lukas, Max, Niklas B., Niklas W., Quirin, Raphael und Robin.

mD Mini WM Titel

mD Mini WM3

mD Mini WM1

mD Mini WM2