Im letzten Hinrundenspiel in Rosenheim fallen sehr viele Tore, am Ende gewinnen die FüGrO-Jungs sicher.

Von Anfang an kam das Team nicht richtig ins Spiel, entsprechend bekam man viel zu einfache und deutlich zu viele Tore. Dies führte nicht zuletzt zum höchsten Rückstand der bisherigen Saison, so dass es in der 13. Minute 10:7 für die Heimmannschaft stand.

In der Folge – und mit Unterstützung einer Auszeit – kam eine konzentriertere Phase und das Team steigerte sich. Entsprechende Konsequenz: Eine in der Bilanzbetrachtung positive Phase und das Spiel war bis zur Pause auf 17:21 gedreht.

Auch die zweite Halbzeit lief nicht richtig rund, jedoch erhöhte sich der Vorsprung nach und nach. Als sich das Team ab der 36. Minute dann in der Abwehr gefunden hatte, baute es den Vorsprung von 24:30 auf 25:39 in der 42. Minute aus. Das Spiel mit den zweitmeisten Toren der bisherigen Saison endete schließlich mit mit 43:31. Dies bedeutet zur Halbzeit der Saison einen zufriedenstellenden zweiten Platz.

Die Spiele des 9. Spieltages:

HSC 2000 Coburg vs TSV Friedberg 30:14
SV Anzing vs HC Erlangen 20:40
Eichenauer SV vs HSG Isar-Loisach 23:27
SG DJK Rimpar vs TSV Allach 09 31:30
ESV Rosenheim vs GP FüGrO (mC1) 31:43

Das nächste Spiel findet statt am Sonntag, den 16.12., um 13:30 Uhr in Coburg.

Spieler: Nils Herrmann, Xaver Müller, Andreas Krämer, Felix Müller, Lucas Pichler, Marco Silvestri, Felix Märkl, Linus Ruhwandl, Lucas Djumic, Philipp Finneiß, Laurenz Schwarz.

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-23

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-22

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-21

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-20

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-19

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-18

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-17

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-16

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-15

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-14

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-13

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-12

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-11

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-10

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-09

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-08

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-07

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-06

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-05

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-04

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-03

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-02

mc1-201718-RosenheimVsFüGrO-01