Ein weiteres, aufregendes Handballjahr bei den Minis ist nun zu Ende.
Das geht nicht ohne unsere Spielerinnen und Spieler, die bei jedem Wetter fleißig ins Training kommen und so toll bei Turnieren mit bei der Sache waren. Ein herzliches Dankeschön auch an alle Eltern. Es gab keinerlei Probleme beim Trikotwaschen, Fahrten zu Turnieren und unserem mittlerweile schon traditionellen, über die Landkreisgrenze hinaus bekannten Nikolausturnier. Es haben alle mitgeholfen und angepackt.
Ein besonderer Dank gilt natürlich auch unserer Haus- und Hoffotografin Susi, die wichtige Momente im Handballerleben unserer Minis festgehalten hat.
Wir haben auch immer ausreichend Süßigkeiten als kleine Belohnung nach überstandenem Training: 1000 Dank für den nicht versiegen wollenden Nachschub.
In jedem Training und bei jedem Turnier konnten wir Fortschritte beobachten. Aus den vielen Spielerinnen und Spielern sind richtige Mannschaften zusammengewachsen. Wir haben regelmäßig an Turnieren mit viel Erfolg teilgenommen. Wobei mit Erfolg hier nicht in Toren ausgedrückte Ergebnisse gemeint sind, sondern die Entwicklung des Zusammenspieles und des Teamgeistes, sowie die sportliche Entwicklung eines jeden Einzelnen, denn schließlich zählt bei den Minis das Spielerlebnis anstelle des Spielergebnisses.
Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern, ob im nächsten Jahr noch bei den Minis oder bereits in der E-Jugend, weiterhin viel Spaß beim Handballtraining und -spiel, bleibt gesund und verletzungsfrei, damit wir weiterhin so sehenswerten Kinderhandball mit vielen Toren beim TuS Fürstenfeldbruck sehen können.
Super trainiert und Turniere gespielt haben:
Benjamin, Dana, Evelyn, Felizitas, Hanna, Isabell, Jakob, Jonas, Kurt, Lasse, Lea, Leevi B., Leopold, Levi M., Maja, Manuel, Marilena, Niklas, Patryk, Paul, Richard, Samuel, Tamino, Tim, Vasilios, Vitus und Zoé

Minis klein 3

Minis klein 5

Minis klein 2

Minis klein 1