Sieg in Bad Tölz mit 20:23

IMG_9990-ret

Fünf Jahre ist es her, dass eine weibliche Jugend-Mannschaft des TuS FFB in einer Bezirksoberliga gespielt hat. Fast fünf Monate ist es her, dass wir die Quali zur üBOL schafften und das letzte Mal auf dem Spielfeld standen.
Im Laufe des Sommers spielten wir zwar ein Freundschaftsspiel in Weßling, ein Beach-Turnier in Königsbrunn und ein zweitägiges Rasen-Turnier in Ebersberg. Dort standen aber hauptsächlich Spaß und Teamgeist im Vordergrund. So freuten wir uns riesig nach dem neuen Schuljahr auch endlich in die neue Saison zu starten.

Leider sind derzeit drei Spielerinnen verletzt; so traten wir mit einem mageren Kader von nur sieben Mädl‘s die Fahrt nach Bad Tölz an. Aber auch unsere Gegnerinnen konnten nur durch Aushilfe ihrer C-Mädl‘s eine komplette Mannschaft stellen.

Trotz häufig unterbesetztem Training in den Sommerferien hatten wir anscheinend doch nicht verlernt zusammenzuspielen. Die erste Halbzeit endete mit einigen zwischenzeitlichen Ausgleichssituationen schließlich beim Halbzeitpfiff mit drei Toren Vorsprung für uns (9:12).

IMG_9991-ret

In der Pause schärfte uns Trainer Thomas Neumann ein, jetzt bloß nicht nachlässig werden und das Spiel schon als gewonnen abzustempeln. Frisch ausgeruht starteten wir in die zweite Halbzeit und spielten uns eine 10:15 Führung heraus.

Aufgrund von mangelnden Auswechselspielerinnen ließen Kraft und Konzentration erheblich nach, bis es plötzlich 17:17 stand. Ein Time-Out rüttelte uns zusätzlich noch einmal wach – den Sieg wollten wir uns nun nicht mehr nehmen lassen.

IMG_9992-ret

Unser Kampfgeist kehrte zurück und endlich trafen wir das gegnerische Tor wieder. Wenige Sekunden vor der Schlusssirene schlängelte sich Michi im Alleingang durch die gegnerische Abwehr und verwandelte zum 20:23 Endstand.

Für die weibliche B-Jugend spielten und trafen:
Lisa Dörnhöfer (TW), Teresa Artmann, Sabrina Friedl (11), Michaela Jäger (5), Paulina Lüneburg (3), Mira Mittelhammer (4/1), Ulrike Rupprecht.

geschrieben von Mira Mittelhammer (Spielerin)