TSV Olching gegen wB TuS FFB: 11:29

In diesem Spiel hatten beIMG_7415ide Mannschaften mehr mit laufender Nase und Husten zu kämpfen, als mit der jeweiligen Gegenspielerin. Dazu kam, dass man in der Olchinger Halle besser Schlittschuhlaufen könnte als Handballspielen. Atmosphäre hätte gepasst, es war kalt genug in der Halle. Bei jedem Schritt rutschten wir auf dem glatten und steinharten Hallenboden aus. Ein einfacher Haken wurde somit zur enormen Herausforderung. Alles zusammen waren das keine einfachen Bedingungen für beide Mannschaften, ein Spiel zu bestreiten.

So nahmen wir uns als Ziel, die fehlenden Auswechselspielerinnen durch clevere Pässe zu ersetzen, um etwas Kräfte zu sparen. Allerdings ähnelte die erste Halbzeit mehr einem Schneckenrennen. Falls es uns gelang einen Pass abzufangen, begannen wir uns quälend langsam in den Angriff zu schleppen. Glück für uns: den Mädels aus Olching ging es nicht besser. Bald wuchs die Zahl der verrotzten Taschentücher am Spielfeldrand schneller als die Tore auf der Anzeigetafel. Es stand 4:8 (in Toren, nicht in Taschentüchern) für uns als endlich der erlösende Halbzeitpfiff vom Schiedsrichter ertönte.

IMG_7395
In der Kabine ermutigten wir uns gegenseitig noch einmal, die letzten Kräfte zusammenzukratzen, um ein wenig mehr Spritzigkeit ins Spiel zu bringen. Nun konnten wir einiges mehr umsetzen, als in der ersten Hälfte. Vanessa und Janina liefen einen Gegenstoß nach dem anderen, Sabrina tankte sich mit ihrem Haken durch die Abwehr und Fabi gab in der eigenen Abwehr ohrenbetäubende Ansagen. Auch das Zusammenspiel im Team funktionierte besser. Die zum Ziel gesetzten cleveren Anspiele konnten auch endlich in die Tat umgesetzt werden. So endete das Spiel dann doch noch relativ torreich mit einem 11:29-Sieg für uns.

Wer vor dem Spiel noch nicht erkältet war, ist es nun garantiert nach dem Spiel. Freudiger Bazillenaustausch erfolgte über den Ball… Wir wünschen alle eine gute Besserung!!!
IMG_7424
Für die weibliche B-Jugend spielten und trafen:
Lisa Dörnhöfer (TW)
Teresa Artmann,Vanessa Dörries (4), Sabrina Friedl (7), Janina Hoffmann (4), Mira Mittelhammer (11/6), Ulrike Rupprecht, Fabienne Scheid (3)

geschrieben von Mira Mittelhammer (Spielerin)