Obwohl wir noch mitten in der Hinrunde stehen, trafen wir am Sonntag, den 24.11.2013, bereits erneut auf die Mannschaft des TV Memmingen, die wir vor 14 Tagen erfolgreich zu Hause mit 27:19 besiegt hatten, was bisher auch deren einzige Niederlage war. Klar, dass beide Mannschaften dieses Rückspiel unbedingt gewinnen wollten.

IMG_1596-ret

Trotz langer Anreise zum relativ frühen Spielbeginn entwickelte sich von Beginn an ein spannendes Handball-Spiel.  An der Memminger Abwehr konnten wir recht schnell erkennen, dass sie sich speziell auf uns vorbereitet und unser Angriffsspiel eingeübt hatten. Während der ersten Halbzeit konnten wir jeweils Tore vorlegen, unsere Gegner jedoch auch immer nachziehen bzw. ausgleichen. Mit einem knappen Ein-Tore-Vorsprung gingen wir mit 10:9 in die Pause.

„Nicht nachlassen“ war die Ansage für die zweite Halbzeit, was IMG_1594-retuns auch bis zum 15:15 gelang. Zwei Angriffe später lag der Gegner mit zwei Toren erstmals vorne… Doch wir konnten dagegen halten, es war unser Startsignal für die zweite Luft!! Mit einem phantastischen 5:0-Lauf stellten wir am Ende der zweiten Halbzeit einen 3-Tore-Vorsprung her, den wir auch nicht mehr abgaben. So feierten wir den fünften Sieg im fünften Spiel dieser Saison.

Entscheidend waren heute unsere starke Abwehr, das variantenreiche Angriffsspiel und unsere mannschaftliche Geschlossenheit. Gleichzeitig ließen wir uns durch die Zwischenrufe des gegnerischen Trainers nicht nervös machen, obwohl er das gerne so erkennen wollte.

Ungeschlagen an der Tabellenspitze freuen wir uns auf unseren nächsten Gegner, den ebenfalls ungeschlagenen TSV Gilching, in deren Halle.

Für den TuS spielten und trafen:
Lisa Dörnhöfer (TW)
Elisabeth Blau, Sabrina Friedl (5), Marie Graf (8), Janina Hoffmann, Anna Huber (2), Michaela Jäger (2), Christina Lindemiller (2), Paulina Lüneburg, Mira Mittelhammer (2), Hannah Witte.

geschrieben von Mira Mittelhammer (Spielerin)