Am kommenden Wochenende startet die männliche Handball A-Jugend des SC Unterpfaffenhofen Germering endlich in die neue Landesligasaison.

Obwohl Trainer Andi Krauß in der Vorbereitung wegen der Sommerfreien und der vorübergehend gesperrten Halle erst spät mit einem geregelten Training beginnen konnte, sind die Jungs nun heiß auf das erste Spiel. Nachdem das Team im Sommer bis zum Schluss um die Qualifikation zur Bayernliga mitkämpfte, ist das Saisonziel nun auf jeden Fall ein vorderer Platz in der Landesliga Süd.

Erste Spielpraxis konnten einige der Junioren bereits zum Saisonauftakt in Pullach mit der Herren II sammeln. Da konnten sie zwar ihre Technik und Schnelligkeit am Anfang erfolgreich unter Beweis stellen, mussten aber auch zusehen, wie sie sich mehr und mehr an der robusten Abwehr der Isartaler festliefen. Wann immer es der Spielplan erlaubt, möchte Andi Krauß die Jungs regelmäßig an die rauere Luft im Seniorenbereich gewöhnen. Dass auch der Sprung in die erste Herren möglich ist, zeigte bereits Keeper Moritz Kube, der dort trotz verlorenem Saisonauftakt ein überzeugendes Debüt gab.

Auftaktgegner der A-Jugend ist am Sonntag in der Germeringer Realschulhalle um 16:15h der Kissinger SC.

Quelle: http://www.scug-handball.com/