Am Samstag, 17. März fand ein Minispielfest in Ismaning statt, zu dem neben unseren Minis auch die Mannschaften des TSV Neubiberg und des TSV Taufkirchen/Vils eingeladen waren. Also alles Mannschaften gegen die wir noch nicht gespielt haben.

Die Spielzeit betrug jeweils 10 Minuten, jeder gegen jeden mit Hin- und Rückspiel. Bei einem gut ausgetüftelten Spielplan kam keine Langeweile auf und zusätzlich war eine tolle Spiellandschaft aufgebaut worden. Insgesamt wurden 110 Tore von allen vier Mannschaften geworfen. Unsere Minis haben sich wacker gegenüber den starken Mannschaften mit zwei Siegen und vier Niederlagen geschlagen. Zwei Niederlagen waren auch denkbar knapp. Mit einem 6:3-Sieg im letzten Spiel gegen die Gastgeber des TSV Ismaning gab es einen versöhnlichen Abschluss des Spielefestes.

Für den TuS spielten: Ben, Ethan, Florian, Joshua, Linus, Paul, Philip, Samuel und Tim.