In Bestbesetzung fuhr die männliche D-Jugend zum Auswärtsspiel nach Altusried. Dort wollten die Jungs nach dem Auftaktsieg gegen Germering gleich noch einen Sieg nachlegen. Und so legten sie gleich von Anfang an richtig los und ließen keinen Zweifel, wer das Spielfeld  als Sieger verlassen sollte. Die Mannschaft geriet nie in Rückstand und ging mit einer komfortablen 14:8-Führung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit konnten verschiedene Aufstellungsvarianten ausprobiert werden. Der Spielfluss war dadurch teilweise nicht mehr ganz so flüssig. Dennoch geriet die Mannschaft nie in Bedrängnis und freute sich am Ende über einen verdienten 24:18-Sieg. Weiter positiv hervorzuheben ist, dass sich durch die mannschaftsdienliche Spielweise alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Am nächsten Sonntag steht das erste Heimspiel in dieser Saison an. Gegner wird der TV Bad Tölz sein.