Als ersten Höhepunkt zur  Vorbereitung auf die BOL-Saison der männlichen D-Jugend absolvierte die männliche D-Jugend am Wochenende vom 10./11. September ein Trainingslager in der Wittelsbacher Halle. An beiden Tagen gab es jeweils zwei Trainingseinheiten ergänzt durch eine Videoanalyse. Abgerundet wurde das Trainingslager bei einem abendlichen Grillfest, zu dem auch alle Eltern und Geschwister eingeladen waren.

Als weiteres Highlight stand dann am 18.09. in der Wittelsbacher Halle ein Vorbereitungsturnier an, zu dem sich fünf spielstarke Mannschaften angemeldet hatten. Ziel war es weniger, das Turnier unbedingt zu gewinnen, sondern vielmehr, die Gelegenheit zu nutzen, gegen starke Gegner verschiedene Formationen zu testen und in einer Wettbewerbssituation im Training Geübtes umzusetzen. Der Turnierverlauf war sehr ausgeglichen und es zeigte sich, dass jeder jeden schlagen kann. Am Ende hatten unsere Jungs das bessere Ende für sich und konnten sich mit 8:2 Punkten zu Recht über den Turniersieg freuen. Noch wichtiger ist aber die Erkenntnis, dass die Jungs gut eingespielt sind, eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigten und neben einem schnellen, technischen guten Angriffsspiel auch eine konzentrierte Abwehrleistung boten. So können sie sich auf eine spannende BOL-Saison freuen.