Die D2-Jugend des TuS besiegt zum Auftakt den TSV Gilching mit 9:31 (3:14)

Auf Grund der großen Anzahl der Jugendspieler in den Jahrgängen 97/98 spielen, wie bereits im vergangenen Jahr, wieder zwei männliche D-Jugend Mannschaften für den TuS. Die D2 eröffnete am vergangenen Sonntag beim TSV Gilching ihre Saison. Unter Interimstrainer Robert Schall zeigte das großteils aus jüngeren Jahrgängen und Handball-Neulingen bestehende Team gegen die im Durchschnitt einen Kopf größeren Gilchinger eine tolle Mannschaftsleistung und schön heraus gespielte Tore. Angeführt durch das Rückraum Trio Rohmert, Hartl und Boneberger sicherte sich das Team durch temporeiches Kombinationsspiel den ersten Saisonsieg. Auch deren Mitspieler zeigten, dass sie durchaus etwas vom Handball verstehen, so dass Trainer Schall ohne Ausnahme die gesamte Mannschaft lobte.

Für den TuS: Hübner(Tor), Hartl(11), L Rohmert(10), O Rohmert(6), Hack(3), Rieder(1), Boneberger, Eisenack