Im vierten und letzten Turnier in der diesjährigen Jugendqualifikation für die Bayernliga (Regionalliga) sichert sich unsere B-Jugend einen der letzten Plätze.

Die lange Quali-Phase endete mit dem vierten Turnier, bei dem die ersten drei Plätze die Startberechtigung in Bayerns höchster Spielklasse bedeuteten.

Bei einer Niederlage gegen den in der JBLH-Quali gescheiterten TSV Ismaning, konnte sowohl gegen den ebenfalls in der JBLH-Quali angetretene VfL Günzburg mit 15-12, den TSV Trudering mit 14-13 und den TSV Niederraunau 18-14 verdient ein Sieg eingefahren werden.

Daraus resultiert ein sicherer zweiter Platz und ein mit der Leistung zurecht sehr zufriedenes Team.