Unser erstes Turnier der Saison hatte zwar ein kleines, dafür hochkarätig besetztes Teilnehmerfeld!

Das erste Match gegen die seit Jahren etablierten BeachTiGers aus Geislingen forderte unseren Jungs gleich alles ab und wie es zu Saisonbeginn zumeist ist, klappte noch nicht alles so sicher. Trotzdem ging der zweite Satz an uns, wir unterlagen dann aber nach Shootout 1-2 (22-23, 20-18, 2-6).

Im zweiten Match gegen HSG B-one (Brunnthal, Ottobrunn, Neubiberg) spielten wir souverän zum 2-0 (28-8, 26-9).

Danach warteten die Happy Strand Chiller aus Hannover erstmals auf uns. Lange sah es gut aus im ersten Satz und gegen Ende und im Golden Goal hatten wir zweimal die Chance mit einem „Einer“ den Satz zu gewinnen, hat leider nicht geklappt. Im zweiten Satz lief dann nicht mehr so viel, daher ein 0-2 (16-17, 14-30).

Als vierten Gegner ging es gegen den späteren Turniersieger Beach Bazis des Gastgebers Schleißheim. Im ersten Satz waren wir immer dran und es war kurz bis vor Schluss offen, im zweiten war auch bis zum letzten Angriff noch der Ausgleich möglich, hat aber nicht gereicht und so unterlagen wir 0-2 (20-26, 26-28).

Zum Abschluss der Gruppenphase ging es dann gegen Eh Drin! aus Ismaning. In zwei stark gespielten Sätzen gelang es, beide für uns zu entscheiden zum zweiten Sieg des Tages 2-0 (20-17, 18-17).

Im letzten Spiel, dem Platzierungsspiel um den 3. Platz trafen wir erneut auf die Happy Strand Chiller. Es war zwar vieles gut, aber durch eine eher verbesserbare Chancenverwertung kam es zu einem deutlichen 0-2 (14-23, 12-22).

Bilder: Brucker SK Lation