Am 29.06.2024 und 30.06.2024 machten sich insgesamt 4 Mannschaften der SK Lation auf zum Beachbazi-Cup in Oberschleißheim – Ziel: Spaß und Erfolg im Sand 😊

Am Samstag startete die männliche B-Jugend.

Bei strahlendem Sonnenschein und unglaublicher Hitze wurde unglaubliches geleistet.
Die Panther spielten eine souveräne Vor- und Zwischenrunde und standen zurecht im Halbfinale.
Starke Camper und Drehungs-Tore machten ebenso wie überzeugende Shooter-Tore den Einzug ins Finale klar. Im Finale unterlag man erst im Shoot-Out knapp den Ismaninger „Ehdrin“.
Mit einem unglaublichen 2. Platz und dem zum MVP gewählten Spieler Manuel Fink ließ sich die Mannschaft den Final-Spezi-Kasten schmecken und machte den Platz frei für den nächsten Tag.

Am Sonntag starteten die männliche C-Jugend mit 2 Mannschaften und die weibliche C-Jugend ins Turnier.
Das Turnier startete mit angenehmeren Temperaturen.
Alle drei Mannschaften spielten ein tolles Turnier.
Die weibliche C-Jugend konnte sich in starken Spielen und Shoot-Outs in das Spiel um Platz 3 kämpfen. Nach einer starken Leistung ging das Spiel ins Shoot-Out und die Mädels mussten sich knapp geschlagen geben. Nach dieser starken Leistung der Panther-Mädels waren aber schon zur Siegerehrung wieder glückliche Gesichter zu sehen.
Die männliche C2 machte, unterstützt von einigen D-Jugendlichen, ebenfalls ein starkes Turnier. Gleich im ersten Spiel waren die Jung-Panther nur knapp im Shootout unterlegen. Im zweiten Spiel war man dann zwar in beiden Sätzen hinten und musste sich somit direkt geschlagen geben, aber der Kampfgeist war ungebrochen. So konnte das dritte Spiel im Shoot-Out gewonnen werden und das Spiel um Platz 7 haben die Jungs ebenfalls für sich entschieden und konnten mit einem Sieg das Turnier beenden.
Die männliche C1 startete mit einem souveränen Sieg gegen Ehdrin II ins Turnier und ging in die Zwischenrunde gegen Ehdrin 1. Nach einem starken Kampf, sowohl in der Abwehr, als auch im Angriff ging es ins Shoot-Out, welches die Jung-Panther mit/dank ihrem -am Ende zum besten Torwart gewählten Keeper- gewinnen konnten. Auch im Halbfinale gegen die BeachBoys aus Taufkirchen konnten die C1-Panther sich im Shoot-Out durchsetzen und den Einzug ins Finale klarmachen.
Im Finale gegen die BeachTigers aus Baden-Wüttemberg konnten die Jungpanther den ersten Satz knapp für sich gewinnen und nach dem 2. Satz, der an die BeachTigers ging musste sich die Mannschaft im Shoot-Out knapp geschlagen geben.
Doch auch hier waren nur kurz lange Gesichter zu sehen. Der Final-Einzug, der unglaubliche 2. Platz und mit dem besten Torwart des Turniers Hannes Kurschewitz heimzufahren, waren Grund genug sich noch den Spezikasten mit der Mannschaft in der Sonne schmecken zu lassen und den Erfolg zu genießen.

Ein rundum unglaublich sonniges und unglaublich erfolgreiches Wochenende der Jugend-SK Lation !