Am Sonntag, den 13. Oktober ging es für unseren jüngsten Panthernachwuchs auf Raubkatzenjagt nach Olching.

Nach kurzer, aber intensiver Erschließung und Begutachtung des aus vorherigen Jahren bereits bekannten Territoriums in der Heckenstraße Olching, trafen unsere Bambinis ihren ersten (und vorerst einzigen) Gegner, den HSG Gröbenzell-Olching.

Trotz Heimvorteil des HSG schlugen sich die Kleinpanther gegen ihren Rivalen tapfer und mutig, wodurch alles in allem 3 ausgeglichene und faire Spiele gespielt werden konnten.

Zwischen den drei ursprünglich angesetzten Spielen wurde sich kräftig mit Kuchen und Semmeln gestärkt, sodass gegen Ende des Turniertages die Kraft noch reichte, um spontan gegen die Bambinis des SC Wörthsee anzutreten. Unter Anleitung unserer Co-Trainerin Isi und der Aufsicht von Mini-Trainerin Dagmar, meisterten die Bambinis auch dieses letzte Spiel mit Bravour.

Nach dieser letzten Hürde konnten auch endlich die so sehr ersehnten und natürlich redlich verdienten Schokomedaillen entgegengenommen werden, die ihren vollen Glanz in den stolzen Gesichtern der Kleinpanther beim anschließenden Fotoshooting für das neue Stickeralbum entfalten konnten.

Wir bedanken uns herzlich beim Turnierausträger, dem HSG Gröbenzell-Olching für den schönen Tag und hoffen sehr, nächstes Jahr wieder dabei sein zu dürfen!

Bambini20190517