Die kleinsten Handballer des TuS waren am Wochenende vor Ostern zum Osterhasenturnier in Olching eingeladen. Die 4-7 jährigen Handballer nutzten das Turnier um ihr Können vor ihren Eltern und den vielen Zuschauern zu beweisen. Dabei war es ein besonderes Turnier für die größten Kleinen, des Jahrgangs 2009, da sie nach den Osterferien zu den Minis wechseln werden.
Obwohl es für die meisten das erste Turnier ihrer Handballkarriere war, zeigten die Brucker Nachwuchshandballer in ihren 3 Spielen gegen Olching, Pullach und Gilching bereits richtig schöne Spielkombinationen und Anspiele. Auch gegen teilweise körperlich sehr überlegene Spieler gaben die Brucker nie auf und wollten die Bälle erobern. Besonders stolz waren die Trainer darauf, dass die Übungen aus dem Training (Freilaufen, 3 Schritte, Tippen…) so gut umgesetzt wurden. Das Umschalten von Abwehr auf Angriff muss noch ein wenig geübt werden, weil unsere Kleinen bisher meistens nur Angriff oder nur Abwehr spielen wollen.
Aber dafür klappte das Anspiel auf den freien Mitspieler und der Torwurf schon sehr gut.
Auch unsere vielen Torhüter machten ihre Sache sehr gut und konnten viele Torwürfe der Gegner halten.IMG_7197

Besonders schön war auch, dass trotz der Ferien 13 Bambinis am Turnier teilnehmen konnten.

Für den TuS spielten: Jonas, Leo, Marie-Lena, Lasse, Benni, Maxi, Fabi, Lucas, Jakob, Lea, Levi, Francesco und Emil

Wir wünschen unseren großen Bambinis viel Erfolg bei den Minis. Wir werden euch vermissen.