Den Brucker Panthern wird die große Ehre zu Teil, das erste offizielle Spiel gegen das neue bayerische Handball-Aushängeschild und 1.Bundesligist HC Erlangen bestreiten zu dürfen. HC-Trainer Frank Bergemann und TuS-Trainer Martin Wild einigten sich auf Freitag, den 18.7. Anpfiff ist um 18.00 Uhr in der Wittelsbacher Halle.

Zu sehen bekommen die Brucker Handballfans unter anderem Weltmeister Sebastian Preiss, Tormaschine Ole Rahmel, das Ex-Friedberger Brüdergespann Jonas und Niko Link oder die Erlanger Handballlegende Andreas Bayerschmid und den tschechischen All-Star Jan Stochl im Tor. Zudem arbeiten die Erlanger Offiziellen fieberhaft an weiteren spektakulären Neuverpflichtungen für die kommende 1.Liga-Spielzeit. Auch die Brucker Neuzugänge Dubravko Grgic, Johannes Stumpf, Sebastian Meinzer und Tobias Prestele werden sich bei diesem bayerischen Nord-Süd Gipfel erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Der Kartenvorverkauf ist mittlerweile gestartet. Tickets kosten für Erwachsene 10 Euro / Ermäßigte 6 Euro. Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt. Zudem gibt es Teamtickets (10 Karten zum Preis von 8).  Unten der Link zum Bestellformular!

Jetzt sollte es schnell gehen! Das letzte unvergessene Bundesliga-Highlight gegen den TBV Lemgo war nach kurzer Zeit ausverkauft.

Karten TuS FFB – HC Erlangen

 

flyer2