Nun ist auch die Saison 2016/2017 der E-Junioren Geschichte. Unsere Jungs nahmen in Form von Turnieren, in der sogenannten Winterrunde, am regulären Spielbetrieb teil. Die teilnehmenden Mannschaften, der TSV Alling, der Eichenauer SV, die HSG Gröbenzell/Olching, der SC Weißling und wir richteten abwechselnd die Turniere aus. Vormittags spielten die Anfänger und nachmittags die Fortgeschrittenen.

Da es bei uns in der E-Jugend im Training nur so wuselt, war unsere Bank vormittags wie nachmittags bestens besetzt, obwohl nicht einmal immer alle da waren. Richtige Anfänger haben wir sowieso wenige. Die meisten Jungs sind schon alte Hasen im Geschäft. Aber ein wenig abgestuft wird dann doch. Aufgrund der wechselnden Besetzung bei jedem Turnier mussten die Mannschaften auch erst einmal wieder ins Spiel finden. Und es ist auch eine weitere Herausforderung, auf dem gesamten Spielfeld zu spielen. Dies gelang in der Regel dann auch recht gut und ansehnlich, sehr zur Freude der Trainer und der mitgereisten Fans.

Für den älteren Jahrgang ging es in den Osterferien direkt in D-Jugend. Dort stehen ja auch bald die Qualifikationsrunden an.

Für den TuS spielten eine tolle Saison:

Adam, Elbasan, Erenik, Fatjon, Felix, Georg, Jannik, Janusch, Joshua, Juan, Julian, Korbinian, Lenny, Leonidas, Lucas, Lukas, Malte, Manuel D., Manuel F., Max K., Maxi G., Niklas B., Niklas W., Quirin, Raphael, Robin, Roman und Tyler

Immer fleißig im Training waren Janick und Jonas, die jetzt mit ihren Freunden ebenfalls in die D-Jugend wechseln.

mE 3

mE 2

mE 1

mE 4

mE 5