Zu einer recht angenehmen Zeit, Spielbeginn war 12.30 Uhr, ging es nach Oberschleißheim zu einem Turnier mit den Mannschaften des TSV Schleißheim, der SpVgg Altenerding und des TuS Fürstenfeldbruck.

Im Gegensatz zu den beiden anderen Mannschaften war unsere Mannschaftsstärke mit insgesamt sechs Spielerinnen und Spielern recht überschaubar. Aber so sind alle ganz viel zum Spielen gekommen. Es war nicht zu übersehen, dass unsere Bambinis mit viel Spaß und Einsatz bei der Sache waren. So haben die Trainer Ulrike und Tom sowie die mitgereisten Fans zum Teil tolle Passkombinationen und schöne Würfe auf das Tor gesehen, die meist auch von Erfolg gekrönt waren. Mit den Handballregeln klappt es auch schon recht gut: Ulrike und Tom mussten nur selten eingreifen, wenn mal im Eifer des Gefechts eine Spielerin oder ein Spieler im Kreis oder der Torwart hinter der Torlinie stand.

Zur Belohnung gab es Urkunden und Medaillen. Letzteres übrigens auch für die Trainer, die sicher schon lange keine mehr erhalten haben und sich ebenfalls freuten.

Für den TuS kämpften:

Alex, Emil, Leo, Maxi, Moritz und Sara

20170130_102205

20170128_140812

20170128_140504

20170128_140256

20170128_134453