Home Training Freundeskreis Kontakt Anfahrt Jobbörse Panther
TuS FFB Handball Panther TuS FFB Handball Panther 3. Bundesliga
3.liga TuS Fürstenfeldbruck
TuS Fürstenfeldbruck
Rhein-Neckar Löwen II
Rhein-Neckar Löwen II Wittelsbacher Halle 19:30 Uhr
TuS FFB Handball
28.10.2017: TV Hochdorf vs.
TuS Fürstenfeldbruck
TuS FFB Handball Heimspiel
21.10.2017
15:00 UhrH3 vs. TSV Schongau
17:00 UhrH2 vs. HSG Gröbenzell-Olching
19:30 UhrH1 vs. Rhein-Neckar Löwen II
22.10.2017
15:15 UhrwC vs. HSG Isar-Loisach II
17:00 UhrD vs. SC Gaißach
29.10.2017
14:00 UhrmC1 vs. HSG Isar-Loisach (abweichende Halle)
15:15 UhrwB vs. SG Kempten-Kottern
17:00 UhrwA vs. TSV Landsberg
04.11.2017
13:30 UhrmC1 vs. HC Erlangen (abweichende Halle)
15:15 UhrmA vs. Post SV Nbg
17:00 UhrmB vs. TV Eibach 03
19:30 UhrH1 vs. VfL Pfullingen
05.11.2017
11:15 UhrwC vs. HSG München West II
13:00 UhrD vs. HC Gauting
15:00 UhrH3 vs. HSG Isar-Loisach
17:00 UhrH2 vs. SV Pullach
12.11.2017
13:00 UhrmC2 vs. HSG München West
14:45 UhrwB vs. TV Immenstadt
16:30 UhrwA vs. TV Bad Tölz
18.11.2017
15:00 UhrmA vs. SG Auerbach/Pegnitz
17:00 UhrH2 vs. TSV Weilheim
19:30 UhrH1 vs. SV Salamander Kornwestheim
19.11.2017
13:15 UhrwC vs. SV München Laim II
15:00 UhrD vs. TSV Partenkirchen
15:00 UhrmC1 vs. SV Anzing (abweichende Halle)
17:00 UhrH3 vs. SG Kempten-Kottern II
26.11.2017
14:45 UhrmB vs. SG DJK Rimpar
16:30 UhrmA vs. TSV Herrsching
09.12.2017
19:30 UhrH1 vs. TSV Neuhausen/Filder
10.12.2017
09:00 UhrwC vs. TSV Milbertshofen
12:30 UhrmB vs. TVG Jun.Akad.e.V
13.01.2018
17:15 UhrmB vs. VfL Günzburg
19:30 UhrH1 vs. SG Köndringen-Teningen
14.01.2018
10:30 UhrmC2 vs. TSV Gilching
12:45 UhrmC1 vs. SG DJK Rimpar (abweichende Halle)
14:00 UhrmA vs. SG DJK Rimpar
15:45 UhrwB vs. TSV Gilching
17:30 UhrwA vs. TSV Gilching
20.01.2018
16:00 UhrmA vs. TSV München-Ost
27.01.2018
15:00 UhrH3 vs. TSV Mindelheim
17:00 UhrH2 vs. SC U`hfn/Germering
19:30 UhrH1 vs. TuS 04 Dansenberg
28.01.2018
11:00 UhrwC vs. TSV Gilching II
12:45 UhrmC2 vs. Dietmannsried/Altusried
14:00 UhrmC1 vs. TSV Friedberg (abweichende Halle)
14:30 UhrwB vs. SC Weßling
16:15 UhrmB vs. TSV Allach 09
18:00 UhrwA vs. HSG Isar-Loisach
10.02.2018
15:30 UhrwA vs. SG Kempten-Kottern
17:15 UhrmB vs. HC Erlangen
19:30 UhrH1 vs. HBW Balingen-Weilstetten II
17.02.2018
14:30 UhrmB vs. TSV Niederraunau
19:30 UhrH1 vs. SG Nußloch
25.02.2018
09:30 UhrwC vs. PSV München
11:15 UhrmA vs. TV Eibach 03
13:00 UhrD vs. SC U`hfn/Germering
14:00 UhrmC1 vs. Eichenauer SV (abweichende Halle)
15:00 UhrH3 vs. TSV Ottobeuren II
17:00 UhrH2 vs. TSV Herrsching II
04.03.2018
18:00 UhrH2 vs. TuS Fürstenfeldbruck II (abweichende Halle)
10.03.2018
13:00 UhrD vs. SC Weßling II
15:00 UhrH3 vs. Dietmannsried/Altusried II
17:00 UhrmC1 vs. ESV Rosenheim (abweichende Halle)
19:30 UhrH1 vs. TSB Heilbronn-Horkheim
11.03.2018
10:00 UhrwB vs. SG Süd/Blumenau
11:45 UhrwC vs. TSV München-Ost
15:15 UhrmA vs. SV Anzing
17:00 UhrH2 vs. TV Memmingen
24.03.2018
13:00 UhrD vs. TSV Gilching
15:00 UhrH3 vs. SG Biessenhofen-Marktoberdorf
17:00 UhrH2 vs. SG Kaufbeuren/Neugablonz
19:30 UhrH1 vs. TV Hochdorf
14.04.2018
13:00 UhrD vs. TSV Murnau
15:00 UhrH3 vs. TV Bad Tölz
17:00 UhrH2 vs. TSV Landsberg
19:30 UhrH1 vs. HC Oppenweiler/Backnang
28.04.2018
19:30 UhrH1 vs. TSG Haßloch
TuS FFB Handball Newsletter

Die neuesten Information von TuS FFB Handball:

*Pflichtfeld
13. Januar 2013

Holpriger Start gegen den TB 03 Roding in die Rückrunde

- Schwere Verletzung von Hanndes Degenhardt trübt die Freude über den 32:29 (14:13) Erfolg -

Das Spiel gegen den TB Roding zum Auftakt der Rückrunde dürfte ein Spiegelbild des Auftaktes in die Bayernliga gewesen sein, mit dem einen Unterschied, dass wir das Rückspiel gewinnen konnten. Es war mal wieder ein Festival der vergebenen Chancen, gepaart mit einer Anhäufung von technischen Fehlern. So kam es, dass die rund 300 Zuschauer zwar ein spannendes, aber spielerisch nicht unbedingt hochwertiges Spiel zu sehen bekamen. Wie im Hinspiel war es Matthias Elgeti im Tor der Oberpfälzer, der unseren Spielern schon zu Beginn des Spieles den „Zahn“ zog und dadurch zum einen für Verunsicherung sorgte und zum anderen für ein wenig Hemmung beim Zug aufs Tor. So verlief das Spiel während der gesamten Spielzeit ausgeglichen, in dem wir nur in der 25. Minute mit 13:10 und dem 32:29 als Endresultat mit drei Toren in Führung lagen. Mitte der ersten Halbzeit nutzte Roding unsere Abschlussschwäche zu einer 4:6 Führung, die allerdings die einzige in diesem Spiel bleiben sollte. Eine gut zehnminütige konzentrierte Leistung genügte, um aus dem 4:6 Rückstand einen 13:10 Vorsprung herauszuspielen, was aber nur eine Momentaufnahme sein sollte, da die Gäste trotz Unterzahl den Anschluss zum 14:13 Halbzeitstand schafften.

Auch wenn Torhüter Simon Wicha seiner Mannschaft, gerade in der zweiten Halbzeit, nicht wirklich viel helfen konnte, so ist doch bemerkenswert, dass er vier von sechs Siebenmetern halten konnte. Drei davon in der ersten Halbzeit und wohl den wichtigsten in der 56. Minute, als Roding beim Spielstand von 29:28 die Chance zum Ausgleich hatte. Davor gelang es uns mehrmals mit zwei Toren in Führung zu gehen, ohne dadurch mehr Sicherheit zu erlangen. So konnte Roding den Vorsprung bis zur 56. Minute immer wieder ausgleichen. Nach dem gehaltenen Siebenmeter gelang uns in Unterzahl das 30:28 und somit eine kleine Vorentscheidung. Da auch den Gästen viele Fehler unterliefen und sie in der Schlussphase Schwächen im Abschluss zeigten, konnte das Spiel und der Sieg über die Zeit gebracht werden. Den Schlusspunkte setzte noch Simon Wicha, der wenige Sekunden vor Schluss den Ball direkt ins gegnerische Tor zum 32:29 Endstand werfen konnte. Letztlich war der Sieg absolut verdient, auch wenn dieser durch unsere eigenen Unzulänglichkeiten auf des Messers Schneide stand. Auch wenn das Spiel gegenüber den letzten Partien nur wenige Höhepunkte hatte, kann daraus das Positive gezogen werden, dass wir mit so einer Leistung das Hinspiel noch verloren haben. Die Mannschaft hat das Potenzial, in der Spitzengruppe der Liga mitzuspielen, kann es offensichtlich aber nicht immer abrufen und orientiert sich wohl an den jeweiligen Gegnern. Die heißen in den nächsten beiden Spielen Simbach am kommenden Samstag und dann Ottobeuren, am Samstag, den 26.01.2013, in der Wittelsbacher Halle. Da Trainer Martin Wild in diesen Spielen aus den unterschiedlichsten Gründen nicht alle Spieler zur Verfügung stehen, darf man gespannt sein, wie sich die Mannschaft in diesen Spielen präsentiert.

Ob in diesen Spielen Hannes Degenhardt mitspielen kann, wird sich erst in den nächsten Tagen herausstellen. Der scheint zur tragischen Figur beim TuS zu werden. In der Saison 2010/2011 bracht er sich kurz vor Saisonbeginn die Mittelhand, wodurch die Saison in der 3. Liga für ihn schon erledigt war. Im Spiel um den Supercup riss er sich im August 2011 das Kreuzband, so dass die Saison beendet war, bevor sie begonnen hatte. Dieses wurde im April 2012 operiert und es begann eine achtmonatige Aufbauarbeit. Nach dem letzten Check und dem o.K. seines Arztes gab es die ersten Kurzeinsätze beim Turnier in Allach am 06.01.2013. Da auch das Vorbereitungsspiel beim TSV Unterhaching beschwerdefrei verlief, wurde er von Trainer Martin Wild für das Spiel gegen den TB Roding berücksichtigt. Wenige Minuten vor Schluss kam er ohne große Fremdeinwirkung zu Fall, hielt sich verzweifelt das Knie und in der gesamten Halle machte sich Entsetzen breit und jeder fühlte mit Hannes mit. Ob acht Monate Vorbereitung und die Freude, endlich wieder seinem geliebten Sport nachgehen zu können, wieder ein jähes Ende genommen haben, werden die Untersuchungen in den nächsten Tagen ergeben. Wir wünschen ihm auf diesem Weg alles Gute, verbunden mit der Hoffnung, dass sich alles als nicht so Schlimm herausstellen mag, wie es zunächst ausgesehen hat.

Für den TuS spielten:

Simon Wicha (1), Myles Sasse,

Christian Wallnitz (5), Philipp Schmittner (2/1), Marco Müller (1), Andreas Krauß, Marcus Hoffmann (1) Christian Haller, Stefan Gärtner (1), Hannes Degenhardt (1), Korbinian Sparn (4), Kilian Schweinsteiger (5), Maximilian Dück (9/3) Maximilian Lentner (2),

DHB 3. Liga

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Liveticker

Tabellen

Statistik


Sponsoren

Jobbörse


Freundeskreis

Beitrittserklärung

Spendenerklärung


Service

handball aktuell

RSS-Feeds

facebook

youtube

Gesamtspielplan

Mitgliedsanträge und -beiträge

Links

Mit Einkäufen Unterstützen

Gesamtspielplan

Erwachsene

Herren 2

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Herren 3

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Damen

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

TuS Oldies

Jugend

Männliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Jugend

Weibliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Minis

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Bambini

Berichte

Spiele und Ergebnisse


Training

Erwachsene

Jugend


Schiedsrichter


Anfahrt


Kontakt


Panther

Schule - Handballer helfen Handballern


Impressum


Haftungsausschluss

Home TuS FFB Hauptverein Impressum Haftungsausschluss
TuS FFB Handball Made In FFB
TuS FFB Handball
TuS FFB Handball RSS Feeds
TuS FFB Handball Facebook
TuS FFB Handball youtube