Home Training Freundeskreis Kontakt Anfahrt Jobbörse Panther

TuS FFB Handball Panther TuS FFB Handball Panther 3. Bundesliga
TuS FFB Handball
TuS FFB Handball Heimspiel
TuS FFB Panther Logo
TuS FFB Handball Newsletter

Die neuesten Information von TuS FFB Handball:

*Pflichtfeld
2. Dezember 2012

Viertes Spiel in Folge ohne Niederlage

- Leistungsgerechtes 27:27 (12:13) beim Tabellenvierten Erlangen -

Ein fast perfektes Wochenende konnten unsere drei Männermannschaften mit zwei Siegen und einem Unentschieden feiern. Da alle drei Auswärts antreten mussten, darf man ohne Übertreibung von drei überraschenden Ergebnissen sprechen. Die dritte gewann ihr Spiel beim TSV Landsberg mit 24:27, die zweite mit 23:32 beim Kissinger SC und die erste holte einen Punkt beim HC Erlangen II.

Ohne Thomas Gärtner, der verletzungsbedingt die Reise nach Erlangen nicht mitmachen konnte, aber wieder mit Maxi Dück und Kilian Schweinsteiger, sollte die Serie von drei Siegen bei der sehr spielstarken Erlanger Bundesligareserve fortgesetzt werden. Nicht nur, dass Maxi Dück nach seiner Verletzung noch nicht an seine davor gezeigte Leistung anknüpfen konnte, war dessen Einsatz durch ein Hexenschuss, den er sich Sekunden vor der Halbzeitpause zuzog, ohnehin nur auf die erste Halbzeit begrenzt. Dafür sprangen, wie in den Spielen davor, andere in die Bresche. Allen voran Christian Wallnitz, der in seinem erst dritten Spiel in der ersten Halbzeit bei sechs Versuchen fünf Tore erzielte. Zu den veränderten Personalien hielt Trainer Martin Wild an der 6:0-Abwehr fest, die ihm im Spiel gegen Haunstetten offensichtlich so viel Freude bereitet hat, dass er sie auch im Spiel gegen Erlangen anordnete und damit dem gefährlichen Erlanger Angriff das Leben sehr schwer machte. Da Simon Wicha wegen einer Augenverletzung, die er sich bei einem Kopftreffer im Spiel gegen Haunstetten zugezogen hat, nicht einsatzfähig war, stand Myles Sasse wieder zwischen den Pfosten und knüpfte nahtlos an seine Leistung der Vorwoche an. Von Beginn an entwickelte sich ein intensiv und technisch versiertes Spiel, in dem die Führung immer wieder wechselte. Zwei Erlanger Pfostentreffer nutzen wir mit schnellem Spiel nach vorne aus, das nur regelwidrig unterbunden werden konnte. Die fälligen Siebenmeter verwandelte Maxi Dück zur 0:2 Führung. Auch der erste HC-Treffer resultierte aus einem Siebenmeter, ehe Christian Wallnitz mit dem ersten Feldtor auf 1:3 in der 5. Minute erhöhen konnte. Bis zur 15. Minute konnte Erlangen über den 4:4 Zwischenstand seine Chancen ein wenig besser nutzen und lag mit 7:5 in Führung. Dann kam unsere beste Phase, in der wir bis zur 25. Minute nur einen Gegentreffer zuließen und selbst sechs Tore erzielten. Nach der Auszeit kam Erlangen wieder besser ins Spiel und konnte den Rückstand auf 12:13 verkürzen.

Leider haben wir die ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit in wenig verschlafen und langen konsequenter Weise mit 19:16 im Rückstand. Dadurch ließ sich die Mannschaft nicht beirren, kämpfte sich über die Abwehr und schönen Treffern von Maxi Lentner und Nick Huber wieder zurück ins Spiel und hatte in der 47. Minute mit dem 20:19 wieder den Anschluss gefunden. Jetzt wogte das Spiel hin und her, wobei Erlangen bis zur 57. Minute immer ein Tor vorlegen konnte. Nach dem 25:25 Ausgleich war es den beiden auffälligsten Angreifern, Nick Huber und Maximilian Lentner vorbehalten, den jeweiligen Führungstreffer zu erzielen. Zuerst war es Nick Huber mit einem verdeckten Unterhandwurf ins kurz Eck zum 25:26 und dann Maximilian Lentner, der einen von Marcus Hoffmann von rechts Außen hoch in den Wurfkreis geworfenen Ball im Sprung über die Torlinie beförderte. Auch wenn man zum Schluss noch ein wenig von Pech sprechen könnte, da nach einem Pfostenschuss der Abpraller beim Erlanger Kreisläufer landete, der den Ausgleich erzielen konnte, ist das 27:27 Unentschieden dem Spielverlauf entsprechend mehr als gerecht. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten hat sich das Team offensichtlich gefunden und versteht auch mit Rückschlägen durch Verletzungen umzugehen. War es in den letzten Spielen Philipp Schmittner, der nicht nur mit seinen Toren dem Spiel den Stempel aufdrückte, waren es diesmal Christan Wallnitz am Kreis, so wie Maximilian Lentner und Nick Huber im Rückraum. Das macht unsere Mannschaft wieder ein Stück gefährlicher, da sie nicht mehr so leicht auszurechnen ist. Bleibt zu hoffen, dass sich der Trend in den nächsten beiden Wochen beim starken Aufsteiger in Waldbüttelbrunn und dann zuhause gegen den TSV Rothenburg fortsetzt. Dann wird sicherlich auch Thomas Gärtner wieder mit von der Partie sein und auch Kilian Schweinsteiger zu seiner alten Form zurück gefunden haben.

Für den TuS spielten:

Myles Sasse, Alfons Ludwig (bei einem Siebenmeter),

Christian Wallnitz (6), Philipp Schmittner (1/1), Andreas Krauß (1), Marcus Hoffmann (2), Christian Haller, Stefan Gärtner (1), Korbinian Sparn (1), Nick Huber (5), Maximilian Lentner (5),  Kilian Schweinsteiger, Mike Wagenbrenner (3), Maximilian Dück (2/2)

DHB 3. Liga

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Liveticker

Tabellen

Statistik


Sponsoren

Jobbörse


Freundeskreis

Beitrittserklärung

Spendenerklärung

Fan-Kollektion


Service

handball aktuell

RSS-Feeds

facebook

youtube

Gesamtspielplan

Daten TuS FFB Handball

Mitgliedsanträge und -beiträge

Links

Mit Einkäufen Unterstützen

Gesamtspielplan

Ticketing

Erwachsene

Herren 2

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Herren 3

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Damen

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

TuS Oldies

Jugend

Männliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Jugend

Weibliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Minis

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Bambini

Berichte

Spiele und Ergebnisse


Training

Erwachsene

Jugend


Schiedsrichter


Anfahrt


Kontakt


Panther

Schule - Handballer helfen Handballern


Impressum


Haftungsausschluss

Home TuS FFB Hauptverein Impressum Haftungsausschluss
TuS FFB Handball Made In FFB
TuS FFB Handball
TuS FFB Handball RSS Feeds
TuS FFB Handball Facebook
TuS FFB Handball youtube