Home Training Freundeskreis Kontakt Anfahrt Jobbörse Panther
TuS FFB Handball Panther TuS FFB Handball Panther 3. Bundesliga
3.liga TuS Fürstenfeldbruck
TuS Fürstenfeldbruck
Rhein-Neckar Löwen II
Rhein-Neckar Löwen II Wittelsbacher Halle 19:30 Uhr
TuS FFB Handball
28.10.2017: TV Hochdorf vs.
TuS Fürstenfeldbruck
TuS FFB Handball Heimspiel
21.10.2017
15:00 UhrH3 vs. TSV Schongau
17:00 UhrH2 vs. HSG Gröbenzell-Olching
19:30 UhrH1 vs. Rhein-Neckar Löwen II
22.10.2017
15:15 UhrwC vs. HSG Isar-Loisach II
17:00 UhrD vs. SC Gaißach
29.10.2017
14:00 UhrmC1 vs. HSG Isar-Loisach (abweichende Halle)
15:15 UhrwB vs. SG Kempten-Kottern
17:00 UhrwA vs. TSV Landsberg
04.11.2017
13:30 UhrmC1 vs. HC Erlangen (abweichende Halle)
15:15 UhrmA vs. Post SV Nbg
17:00 UhrmB vs. TV Eibach 03
19:30 UhrH1 vs. VfL Pfullingen
05.11.2017
11:15 UhrwC vs. HSG München West II
13:00 UhrD vs. HC Gauting
15:00 UhrH3 vs. HSG Isar-Loisach
17:00 UhrH2 vs. SV Pullach
12.11.2017
13:00 UhrmC2 vs. HSG München West
14:45 UhrwB vs. TV Immenstadt
16:30 UhrwA vs. TV Bad Tölz
18.11.2017
15:00 UhrmA vs. SG Auerbach/Pegnitz
17:00 UhrH2 vs. TSV Weilheim
19:30 UhrH1 vs. SV Salamander Kornwestheim
19.11.2017
13:15 UhrwC vs. SV München Laim II
15:00 UhrD vs. TSV Partenkirchen
15:00 UhrmC1 vs. SV Anzing (abweichende Halle)
17:00 UhrH3 vs. SG Kempten-Kottern II
26.11.2017
14:45 UhrmB vs. SG DJK Rimpar
16:30 UhrmA vs. TSV Herrsching
09.12.2017
19:30 UhrH1 vs. TSV Neuhausen/Filder
10.12.2017
09:00 UhrwC vs. TSV Milbertshofen
12:30 UhrmB vs. TVG Jun.Akad.e.V
13.01.2018
17:15 UhrmB vs. VfL Günzburg
19:30 UhrH1 vs. SG Köndringen-Teningen
14.01.2018
10:30 UhrmC2 vs. TSV Gilching
12:45 UhrmC1 vs. SG DJK Rimpar (abweichende Halle)
14:00 UhrmA vs. SG DJK Rimpar
15:45 UhrwB vs. TSV Gilching
17:30 UhrwA vs. TSV Gilching
20.01.2018
16:00 UhrmA vs. TSV München-Ost
27.01.2018
15:00 UhrH3 vs. TSV Mindelheim
17:00 UhrH2 vs. SC U`hfn/Germering
19:30 UhrH1 vs. TuS 04 Dansenberg
28.01.2018
11:00 UhrwC vs. TSV Gilching II
12:45 UhrmC2 vs. Dietmannsried/Altusried
14:00 UhrmC1 vs. TSV Friedberg (abweichende Halle)
14:30 UhrwB vs. SC Weßling
16:15 UhrmB vs. TSV Allach 09
18:00 UhrwA vs. HSG Isar-Loisach
10.02.2018
15:30 UhrwA vs. SG Kempten-Kottern
17:15 UhrmB vs. HC Erlangen
19:30 UhrH1 vs. HBW Balingen-Weilstetten II
17.02.2018
14:30 UhrmB vs. TSV Niederraunau
19:30 UhrH1 vs. SG Nußloch
25.02.2018
09:30 UhrwC vs. PSV München
11:15 UhrmA vs. TV Eibach 03
13:00 UhrD vs. SC U`hfn/Germering
14:00 UhrmC1 vs. Eichenauer SV (abweichende Halle)
15:00 UhrH3 vs. TSV Ottobeuren II
17:00 UhrH2 vs. TSV Herrsching II
04.03.2018
18:00 UhrH2 vs. TuS Fürstenfeldbruck II (abweichende Halle)
10.03.2018
13:00 UhrD vs. SC Weßling II
15:00 UhrH3 vs. Dietmannsried/Altusried II
17:00 UhrmC1 vs. ESV Rosenheim (abweichende Halle)
19:30 UhrH1 vs. TSB Heilbronn-Horkheim
11.03.2018
10:00 UhrwB vs. SG Süd/Blumenau
11:45 UhrwC vs. TSV München-Ost
15:15 UhrmA vs. SV Anzing
17:00 UhrH2 vs. TV Memmingen
24.03.2018
13:00 UhrD vs. TSV Gilching
15:00 UhrH3 vs. SG Biessenhofen-Marktoberdorf
17:00 UhrH2 vs. SG Kaufbeuren/Neugablonz
19:30 UhrH1 vs. TV Hochdorf
14.04.2018
13:00 UhrD vs. TSV Murnau
15:00 UhrH3 vs. TV Bad Tölz
17:00 UhrH2 vs. TSV Landsberg
19:30 UhrH1 vs. HC Oppenweiler/Backnang
28.04.2018
19:30 UhrH1 vs. TSG Haßloch
TuS FFB Handball Newsletter

Die neuesten Information von TuS FFB Handball:

*Pflichtfeld
25. November 2012

Reserve ist Derbysieger

ag - Die Bayernliga-Reserve des TuS Fürstenfeldbruck hat das prestigeträchtige Derby gegen den Eichenauer SV knapp aber verdient mit 23:20 (9:6) gewonnen. Damit liegen die Lokalrivalen in der Tabelle  punktgleich auf den Rängen acht und neun. Das Kuriose: Nach dem Spiel waren alle Seiten zufrieden, auch Christian Kofler, Trainer des Eichenauer SV: "Wir hatten nach der Verletzung von Stefan Lattner noch zwei Ersatzspieler auf der Bank. Da ist klar, dass zum Spielende hin die Konzentration nachlässt. Aber wir haben Teamgeist gezeigt und waren zehn Minuten vor Schluss sogar in Führung." Sei Brucker Amtskollege Hannes Degenhardt freute sich unterdessen über den dritten Sieg in Serie: "Wir haben in der Abwehr hervorragend gearbeitet. Das Angriffsspiel war etwas zu statisch, aber in der entscheidenden Phase hat beispielsweise Mike Wagenbrenner mit seinen Toren aus dem Rückraum für Ruhe gesorgt."

In der ersten Hälfte entwickelte sich eine von den Defensivreihen dominierte und vom Kampf geprägte Partie. Die ESV-Führung durch Christoph Riemschneider egalisierte Marcus Hoffmann per Siebenmeter. Es sollten die beiden einzigen Tore in den ersten acht Minuten bleiben. Diesen für ein Handballspiel eher ungewöhnlichen Tortakt behielten die Teams bei. Beim 5:2 (19.) konnte sich der TuS erstmals absetzen und bis zum 7:3 (25.) auf vier Tore erhöhen. Auffällig: Eichenau kam mit der Brucker 3-2-1-Abwehr überhaupt nicht zurecht und erzielte in der ersten Hälfte nur zwei Feldtore. Die vier weiteren Treffer zum 9:6-Pausenstand resultierten aus von Stefan Mock verwandelten Siebenmetern.

Kofler fand in der Pause jedoch die richtigen Worte, denn binnen 120 Sekunden traf der ESV nun dreimal. Kurz darauf führten die Gäste mit 11:10 und fortan wechselte die Führung hin und her. Eine Strafzeit gegen Falk Kolodziej hätte die Waage zugunsten Eichenaus kippen lassen können, doch die Brucker setzten ausgerechnet in Unterzahl zu einem Zwischenspurt an. Aus einem 13:14 wurde eine 16:14-Führung. Als Gianni Göttler vier Minuten vor Schluss erneut in Unterzahl - ein Wechselfehler hatte dem TuS eine Zeitstrafe beschert - zum 20:17 einnetzte, war die Entscheidung gefallen. Die schwindenden Kräfte führten beim ESV zu einfachen Ballverlusten, was Bruck zu schnellen Toren einlud. Schon ist der ersten Halbzeit hatte Marco Müller zwei Eichenauer Querpässe an der Mittellinie abgefangen. In der Schlussphase gelang Falk Kolodziej am gegnerischen Kreis das gleiche Kunststück.

Zwei Fragen stellten sich abseits vom Sportlichen: Was bewog den Verband ein Schiedsrichter-Gespann aus Haunstetten zu schicken, wo tags zuvor der TSV im Bayernliga-Duell zu Gast war - und verlor. Zum anderen: Was bewog das Schiedsrichter-Duo Wenninger/Wiesmeier phasenweise jenseits jeglicher Regeln zu pfeifen? So hätte es z.B. nach der rüden Attacke von Martin Mentzel gegen Christian Haller (Griff in den Wurfarm bei vollem Tempo im Gegenstoß) die Rote Karte geben müssen... Trost: Der schwache Auftritt der Referees traf beide Teams zu gleichen Teilen.

TuS-Tore: Wagenbrenner 8/2, Göttler 5, M. Hoffmann 5/3, Kolodziej 3, Gasi 1, Lerch 1
ESV-Tore: Mock 7/5, C. Riemschneider 4, Lieb 3, Wengenroth 2, Schweitzer 2, Mentzel 1, Friedrich 1
Spielfilm: 0:1 (5.), 1:1 (8.), 3:2 (13.), 5:2 (19.), 7:3 (25.), 8:5 (27.), 9:6 (HZ), 10:9 (35.), 10:11 (41.), 13:14 (48.), 16:14 (49.), 16:16 (50.), 18:16 (53.), 20:17 (56.), 23:19 (59.)

DHB 3. Liga

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Liveticker

Tabellen

Statistik


Sponsoren

Jobbörse


Freundeskreis

Beitrittserklärung

Spendenerklärung


Service

handball aktuell

RSS-Feeds

facebook

youtube

Gesamtspielplan

Mitgliedsanträge und -beiträge

Links

Mit Einkäufen Unterstützen

Gesamtspielplan

Erwachsene

Herren 2

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Herren 3

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Damen

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

TuS Oldies

Jugend

Männliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Jugend

Weibliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Minis

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Bambini

Berichte

Spiele und Ergebnisse


Training

Erwachsene

Jugend


Schiedsrichter


Anfahrt


Kontakt


Panther

Schule - Handballer helfen Handballern


Impressum


Haftungsausschluss

Home TuS FFB Hauptverein Impressum Haftungsausschluss
TuS FFB Handball Made In FFB
TuS FFB Handball
TuS FFB Handball RSS Feeds
TuS FFB Handball Facebook
TuS FFB Handball youtube