Home Training Freundeskreis Kontakt Anfahrt Jobbörse Panther
TuS FFB Handball Panther TuS FFB Handball Panther 3. Bundesliga
3.liga TuS Fürstenfeldbruck
TuS Fürstenfeldbruck
Rhein-Neckar Löwen II
Rhein-Neckar Löwen II Wittelsbacher Halle 19:30 Uhr
TuS FFB Handball
28.10.2017: TV Hochdorf vs.
TuS Fürstenfeldbruck
TuS FFB Handball Heimspiel
21.10.2017
15:00 UhrH3 vs. TSV Schongau
17:00 UhrH2 vs. HSG Gröbenzell-Olching
19:30 UhrH1 vs. Rhein-Neckar Löwen II
22.10.2017
15:15 UhrwC vs. HSG Isar-Loisach II
17:00 UhrD vs. SC Gaißach
29.10.2017
14:00 UhrmC1 vs. HSG Isar-Loisach (abweichende Halle)
15:15 UhrwB vs. SG Kempten-Kottern
17:00 UhrwA vs. TSV Landsberg
04.11.2017
13:30 UhrmC1 vs. HC Erlangen (abweichende Halle)
15:15 UhrmA vs. Post SV Nbg
17:00 UhrmB vs. TV Eibach 03
19:30 UhrH1 vs. VfL Pfullingen
05.11.2017
11:15 UhrwC vs. HSG München West II
13:00 UhrD vs. HC Gauting
15:00 UhrH3 vs. HSG Isar-Loisach
17:00 UhrH2 vs. SV Pullach
12.11.2017
13:00 UhrmC2 vs. HSG München West
14:45 UhrwB vs. TV Immenstadt
16:30 UhrwA vs. TV Bad Tölz
18.11.2017
15:00 UhrmA vs. SG Auerbach/Pegnitz
17:00 UhrH2 vs. TSV Weilheim
19:30 UhrH1 vs. SV Salamander Kornwestheim
19.11.2017
13:15 UhrwC vs. SV München Laim II
15:00 UhrD vs. TSV Partenkirchen
15:00 UhrmC1 vs. SV Anzing (abweichende Halle)
17:00 UhrH3 vs. SG Kempten-Kottern II
26.11.2017
14:45 UhrmB vs. SG DJK Rimpar
16:30 UhrmA vs. TSV Herrsching
09.12.2017
19:30 UhrH1 vs. TSV Neuhausen/Filder
10.12.2017
09:00 UhrwC vs. TSV Milbertshofen
12:30 UhrmB vs. TVG Jun.Akad.e.V
13.01.2018
17:15 UhrmB vs. VfL Günzburg
19:30 UhrH1 vs. SG Köndringen-Teningen
14.01.2018
10:30 UhrmC2 vs. TSV Gilching
12:45 UhrmC1 vs. SG DJK Rimpar (abweichende Halle)
14:00 UhrmA vs. SG DJK Rimpar
15:45 UhrwB vs. TSV Gilching
17:30 UhrwA vs. TSV Gilching
20.01.2018
16:00 UhrmA vs. TSV München-Ost
27.01.2018
15:00 UhrH3 vs. TSV Mindelheim
17:00 UhrH2 vs. SC U`hfn/Germering
19:30 UhrH1 vs. TuS 04 Dansenberg
28.01.2018
11:00 UhrwC vs. TSV Gilching II
12:45 UhrmC2 vs. Dietmannsried/Altusried
14:00 UhrmC1 vs. TSV Friedberg (abweichende Halle)
14:30 UhrwB vs. SC Weßling
16:15 UhrmB vs. TSV Allach 09
18:00 UhrwA vs. HSG Isar-Loisach
10.02.2018
15:30 UhrwA vs. SG Kempten-Kottern
17:15 UhrmB vs. HC Erlangen
19:30 UhrH1 vs. HBW Balingen-Weilstetten II
17.02.2018
14:30 UhrmB vs. TSV Niederraunau
19:30 UhrH1 vs. SG Nußloch
25.02.2018
09:30 UhrwC vs. PSV München
11:15 UhrmA vs. TV Eibach 03
13:00 UhrD vs. SC U`hfn/Germering
14:00 UhrmC1 vs. Eichenauer SV (abweichende Halle)
15:00 UhrH3 vs. TSV Ottobeuren II
17:00 UhrH2 vs. TSV Herrsching II
04.03.2018
18:00 UhrH2 vs. TuS Fürstenfeldbruck II (abweichende Halle)
10.03.2018
13:00 UhrD vs. SC Weßling II
15:00 UhrH3 vs. Dietmannsried/Altusried II
17:00 UhrmC1 vs. ESV Rosenheim (abweichende Halle)
19:30 UhrH1 vs. TSB Heilbronn-Horkheim
11.03.2018
10:00 UhrwB vs. SG Süd/Blumenau
11:45 UhrwC vs. TSV München-Ost
15:15 UhrmA vs. SV Anzing
17:00 UhrH2 vs. TV Memmingen
24.03.2018
13:00 UhrD vs. TSV Gilching
15:00 UhrH3 vs. SG Biessenhofen-Marktoberdorf
17:00 UhrH2 vs. SG Kaufbeuren/Neugablonz
19:30 UhrH1 vs. TV Hochdorf
14.04.2018
13:00 UhrD vs. TSV Murnau
15:00 UhrH3 vs. TV Bad Tölz
17:00 UhrH2 vs. TSV Landsberg
19:30 UhrH1 vs. HC Oppenweiler/Backnang
28.04.2018
19:30 UhrH1 vs. TSG Haßloch
TuS FFB Handball Newsletter

Die neuesten Information von TuS FFB Handball:

*Pflichtfeld
14. Oktober 2012

1. Mannschaft zeigt sich gut erholt beim Aufsteiger

- Abwehr lässt TG Angriff beim 26:35 (12:17) nicht zur Entfaltung kommen -

Ein Garant zum deutlichen Erfolg über den furios in die Bayernliga gestarteten Aufsteiger aus Landshut war wieder einmal die Abwehr. Die war bestens auf den starken TG-Rückraum eingestellt, der in den ersten Spielen für rund 75% der Tore verantwortlich war. Dazu kam, dass Alfons Ludwig im Tor, dem diesmal Trainer Martin Wild das Vertrauen schenkte, eine starke Leistung bot und schon in der zweiten Minute mit einem gehaltenen Siebenmeter dem TG-Angriff zeigte, dass es an diesem Tag schwer werden würde zum Torerfolg zu kommen.

Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ist zudem Marco Müller lobend zu erwähnen, der als Abwehr-Cheforganisator seine beste Leistung im TuS-Trikot zeigte. Dass es nach fünf Minuten nur 2:2 stand und erst in der 8 Minute durch Maxi Dück der 3:4 Führungstreffer gelang, lag zum einen an den langen Angriffen der Gastgeber und zum anderen im kleinen Startproblem unseres Teams. Nach dem Führungstreffer nahm unser Spiel allerdings Fahrt auf, so dass bis zur 18. Minute ein 5:10 Vorsprung herausgeworfen werden konnte. Trotz der Auszeit änderte sich bei der TG nicht viel, da unser Team weiterhin konzentriert arbeitete und mit 12:17 in die Halbzeitpause gehen konnte. Obwohl die Niederbayern nur 12 Tore erzielen konnten, konnte Trainer Martin Wild mit seiner Abwehr nicht ganz zufrieden, da ein paar von Torhüter Alfons Ludwig abgewehrte Bälle beim Gegner landeten und die im Nachschuss zum Torerfolg führten.

Der Fünftorevorsprung hielt bis Mitte der zweiten Halbzeit, ohne dass den Gastgebern nur annähernd eine Gelegenheit gegeben wurde, doch noch ein wenig Mut für einen Überraschungscoup zu geben. Nach dem Siebenmeter zum 18:24 in der 43. Minute blieb Myles Sasse im Tor, der nahtlos an die Leistung von Alfons Ludwig anknüpften konnte. Da Landshut auch in einigen Überzahlsituationen nicht zum Torerfolg kam, konnte der Vorsprung Tor um Tor ausgebaut werden, der mit dem 24:34 sogar zehn Tore betrug. Anzumerken ist, dass Trainer Martin Wild nach 20 Minuten durch die zweite Zeitstrafe von Maxi Dück in der Abwehr schon zum Handeln gezwungen war, damit ihm im Angriff nicht ein wichtiger Mann frühzeitig verloren geht. Hier fehlte berufsbedingt schon Christian Haller und Mitte der ersten Halbzeit auch noch Nick Huber, der nach einem Stoß auf das Knie fiel und nicht mehr mitwirken konnte.

Mit dem 26:35 Erfolg können wir uns jetzt mit einem positiven Punktekonto auf das Spiel gegen den bisher verlustpunktfreien Tabellenführer aus Rödelsee konzentrieren. Dass sich Martin Wild auf die Abwehr verlassen kann, hat auch das Spiel in Landshut gezeigt. Gegen den Favoriten aus Rödelsee kann die Mannschaft unbeschwert aufspielen und vielleicht für eine Überraschung und mehr Spannung an der Tabellenspitze sorgen.

Für den TuS spielten:

Alfons Ludwig, Miyles Sasse, (Tor)

Philipp Schmittner (2), Marco Müller, Marcus Hoffmann (5), Maximilian Zott (3) Stefan Gärtner (1), Korbinian Sparn (4), Kilian Schweinsteiger (7), Maximilian Dück (6), Nick Huber (1), Thomas Gärtner (4), Maximilian Lentner (2)

DHB 3. Liga

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Liveticker

Tabellen

Statistik


Sponsoren

Jobbörse


Freundeskreis

Beitrittserklärung

Spendenerklärung


Service

handball aktuell

RSS-Feeds

facebook

youtube

Gesamtspielplan

Mitgliedsanträge und -beiträge

Links

Mit Einkäufen Unterstützen

Gesamtspielplan

Erwachsene

Herren 2

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Herren 3

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Damen

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

TuS Oldies

Jugend

Männliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Jugend

Weibliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Minis

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Bambini

Berichte

Spiele und Ergebnisse


Training

Erwachsene

Jugend


Schiedsrichter


Anfahrt


Kontakt


Panther

Schule - Handballer helfen Handballern


Impressum


Haftungsausschluss

Home TuS FFB Hauptverein Impressum Haftungsausschluss
TuS FFB Handball Made In FFB
TuS FFB Handball
TuS FFB Handball RSS Feeds
TuS FFB Handball Facebook
TuS FFB Handball youtube