Home Training Freundeskreis Kontakt Anfahrt Jobbörse Panther

TuS FFB Handball Panther TuS FFB Handball Panther 3. Bundesliga
TuS FFB Handball
TuS FFB Handball Heimspiel
TuS FFB Panther Logo
TuS FFB Handball Newsletter

Die neuesten Information von TuS FFB Handball:

*Pflichtfeld
29. Januar 2012

TuS überzeugt: Coburgs erhofftem Punktgewinn folgt die höchste Saisonniederlage

- TuS feiert mit dem 45:26 (19:11) gegen den HSC Coburg II den zweithöchsten Saisonsieg-

Zu dem im Vorbericht des HSC Coburg angedachten Punktgewinn und der daraus entstandenen 45:26 Klatsche kann dem Coburger Trainer als kleinen Trost mitgegeben werden, dass seine Mannschaft zwischen der 10. und 50. Minute ein Unentschieden hielt. Das „Unentschieden“ bewegte sich aber auf einem Abstand von acht Toren, den unser Team bis zur 10. Minute herausgeschossen hat. Genau waren es 9:31 Minuten, ehe den Gästen der erste Treffer zum 8:1 gelang. Dass Coburg dann ein wenig „besser“ ins Spiel kam und den Rückstand bis zur 15. Minute auf 11:6 verkürzen konnte, lag vor allem an unserem Team, dass plötzlich ein wenig fahrlässig mit seinen sich bietenden Torchancen umging. Da sich die Mannschaft mal wieder auf Torhüter Simon Wicha verlassen konnte und die Schützen ihr Visier auch wieder besser eingestellt hatten, konnte bis zur Halbzeit und dem 19:11 wieder ein Achttorevorsprung herausgeschossen werden.

In der zweiten Halbzeit wurde die Schlagzahl, was die Torfolge anbelangt, noch erhöht. Insgesamt waren es 44 Tore, die die rund 200 Zuschauer, zu sehen bekamen. Hier zeichnete sich besonders Marcus Hoffmann aus, der auf Rechtsaußen erst in der zweiten Halbzeit ins Spielgeschehen eingriff. Obwohl er mit dem ersten Wurf noch am Coburger Torhüter scheiterte, ließ er sich dadurch nicht beirren und brachte variantenreich die nächsten acht Versuche sicher im gegnerischen Gehäuse unter. Mit Blick auf das Spiel gegen den SV 08 Auerbach am nächsten Samstag, konnte Trainer Martin Wild auch ein wenig in der Abwehr experimentieren. Da sich daraus folgend die eine und andere Lücke mehr auftat, konnte dies Coburg zu dem einen und anderen zusätzlichen Tor nutzen. Dies wirkte sich aber nicht auf den Spielstand, da unser Team vorne zielstrebig agierte. Egal welche Abwehrformation der Coburger Trainer wählte, hatte unsere Mannschaft immer eine Antwort darauf. Da es die Mannschaft um Maxi Dück verstand, das Tempo hochzuhalten, konnte nach dem 32:24 und dem letzten Achttorevorsprung das Ergebnis in den letzten zehn Minuten noch richtig nach oben geschraubt werden, so dass ein überzeugender 45:29 Erfolg gefeiert werden konnte.

Mit diesem Sieg hat die Mannschaft ihrem Trainer Martin Wild nicht nur kleines Geburtstagsgeschenk beschert, dem wir auch auf diesem Weg alles Gute wünschen, sondern die Fans auch auf das Spitzenspiel am kommenden Samstag, den 04.02.2012, 19:30 Uhr, in der Wittelsbacher Halle, eingestimmt.

Dass wir in diesem Spiel so viele Tore zu sehen bekommen darf bezweifelt werden, da in diesem Spiel die beiden besten Abwehrreihen aufeinander treffen. Das ist in diesem Spiel aber auch zweitrangig, da es für beide Mannschaften in erster Linie darum geht, mit einem Sieg die Meisterschaft weiterhin spannend zu gestalten bzw. einen Konkurrenten auf Abstand zu bringen. Für Spannung in einem sicherlich guten Spiel ist gesorgt, so dass sich ein Besuch des Spieles am 04.02.2012, 19:30 Uhr, auf alle Fälle lohnt. An dieser Stelle dürfen wir noch den kleinen Hinweis anbringen, dass sie das Hallenheft „handball aktuell“ schon vorab auf unserer Homepage www.tus-ffb-handball.de ab Donnerstag nachlesen können.

Für den TuS spielten:

Tor: Simon Wicha, Martin Wagner,

Christian Wallnitz (5), Andreas Krauß (1), Marcus Hoffmann (8), Stefan Gärtner (4), Korbinian Sparn (4), Andreas Knorr (5), Alexander Raff (5/3), Sebastian Huhn (5), Maximilian Dück (6), Benjamin Meyer (1), Marco Müller (1),

DHB 3. Liga

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Liveticker

Tabellen

Statistik


Sponsoren

Jobbörse


Freundeskreis

Beitrittserklärung

Spendenerklärung

Fan-Kollektion


Service

handball aktuell

RSS-Feeds

facebook

youtube

Gesamtspielplan

Daten TuS FFB Handball

Mitgliedsanträge und -beiträge

Links

Mit Einkäufen Unterstützen

Gesamtspielplan

Ticketing

Erwachsene

Herren 2

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Herren 3

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Damen

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

TuS Oldies

Jugend

Männliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Jugend

Weibliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Minis

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Bambini

Berichte

Spiele und Ergebnisse


Training

Erwachsene

Jugend


Schiedsrichter


Anfahrt


Kontakt


Panther

Schule - Handballer helfen Handballern


Impressum


Haftungsausschluss

Home TuS FFB Hauptverein Impressum Haftungsausschluss
TuS FFB Handball Made In FFB
TuS FFB Handball
TuS FFB Handball RSS Feeds
TuS FFB Handball Facebook
TuS FFB Handball youtube