Home Training Freundeskreis Kontakt Anfahrt Jobbörse Panther
TuS FFB Handball Panther TuS FFB Handball Panther 3. Bundesliga
3.liga TuS Fürstenfeldbruck
TuS Fürstenfeldbruck
Rhein-Neckar Löwen II
Rhein-Neckar Löwen II Wittelsbacher Halle 19:30 Uhr
TuS FFB Handball
28.10.2017: TV Hochdorf vs.
TuS Fürstenfeldbruck
TuS FFB Handball Heimspiel
21.10.2017
15:00 UhrH3 vs. TSV Schongau
17:00 UhrH2 vs. HSG Gröbenzell-Olching
19:30 UhrH1 vs. Rhein-Neckar Löwen II
22.10.2017
15:15 UhrwC vs. HSG Isar-Loisach II
17:00 UhrD vs. SC Gaißach
29.10.2017
14:00 UhrmC1 vs. HSG Isar-Loisach (abweichende Halle)
15:15 UhrwB vs. SG Kempten-Kottern
17:00 UhrwA vs. TSV Landsberg
04.11.2017
13:30 UhrmC1 vs. HC Erlangen (abweichende Halle)
15:15 UhrmA vs. Post SV Nbg
17:00 UhrmB vs. TV Eibach 03
19:30 UhrH1 vs. VfL Pfullingen
05.11.2017
11:15 UhrwC vs. HSG München West II
13:00 UhrD vs. HC Gauting
15:00 UhrH3 vs. HSG Isar-Loisach
17:00 UhrH2 vs. SV Pullach
12.11.2017
13:00 UhrmC2 vs. HSG München West
14:45 UhrwB vs. TV Immenstadt
16:30 UhrwA vs. TV Bad Tölz
18.11.2017
15:00 UhrmA vs. SG Auerbach/Pegnitz
17:00 UhrH2 vs. TSV Weilheim
19:30 UhrH1 vs. SV Salamander Kornwestheim
19.11.2017
13:15 UhrwC vs. SV München Laim II
15:00 UhrD vs. TSV Partenkirchen
15:00 UhrmC1 vs. SV Anzing (abweichende Halle)
17:00 UhrH3 vs. SG Kempten-Kottern II
26.11.2017
14:45 UhrmB vs. SG DJK Rimpar
16:30 UhrmA vs. TSV Herrsching
09.12.2017
19:30 UhrH1 vs. TSV Neuhausen/Filder
10.12.2017
09:00 UhrwC vs. TSV Milbertshofen
12:30 UhrmB vs. TVG Jun.Akad.e.V
13.01.2018
17:15 UhrmB vs. VfL Günzburg
19:30 UhrH1 vs. SG Köndringen-Teningen
14.01.2018
10:30 UhrmC2 vs. TSV Gilching
12:45 UhrmC1 vs. SG DJK Rimpar (abweichende Halle)
14:00 UhrmA vs. SG DJK Rimpar
15:45 UhrwB vs. TSV Gilching
17:30 UhrwA vs. TSV Gilching
20.01.2018
16:00 UhrmA vs. TSV München-Ost
27.01.2018
15:00 UhrH3 vs. TSV Mindelheim
17:00 UhrH2 vs. SC U`hfn/Germering
19:30 UhrH1 vs. TuS 04 Dansenberg
28.01.2018
11:00 UhrwC vs. TSV Gilching II
12:45 UhrmC2 vs. Dietmannsried/Altusried
14:00 UhrmC1 vs. TSV Friedberg (abweichende Halle)
14:30 UhrwB vs. SC Weßling
16:15 UhrmB vs. TSV Allach 09
18:00 UhrwA vs. HSG Isar-Loisach
10.02.2018
15:30 UhrwA vs. SG Kempten-Kottern
17:15 UhrmB vs. HC Erlangen
19:30 UhrH1 vs. HBW Balingen-Weilstetten II
17.02.2018
14:30 UhrmB vs. TSV Niederraunau
19:30 UhrH1 vs. SG Nußloch
25.02.2018
09:30 UhrwC vs. PSV München
11:15 UhrmA vs. TV Eibach 03
13:00 UhrD vs. SC U`hfn/Germering
14:00 UhrmC1 vs. Eichenauer SV (abweichende Halle)
15:00 UhrH3 vs. TSV Ottobeuren II
17:00 UhrH2 vs. TSV Herrsching II
04.03.2018
18:00 UhrH2 vs. TuS Fürstenfeldbruck II (abweichende Halle)
10.03.2018
13:00 UhrD vs. SC Weßling II
15:00 UhrH3 vs. Dietmannsried/Altusried II
17:00 UhrmC1 vs. ESV Rosenheim (abweichende Halle)
19:30 UhrH1 vs. TSB Heilbronn-Horkheim
11.03.2018
10:00 UhrwB vs. SG Süd/Blumenau
11:45 UhrwC vs. TSV München-Ost
15:15 UhrmA vs. SV Anzing
17:00 UhrH2 vs. TV Memmingen
24.03.2018
13:00 UhrD vs. TSV Gilching
15:00 UhrH3 vs. SG Biessenhofen-Marktoberdorf
17:00 UhrH2 vs. SG Kaufbeuren/Neugablonz
19:30 UhrH1 vs. TV Hochdorf
14.04.2018
13:00 UhrD vs. TSV Murnau
15:00 UhrH3 vs. TV Bad Tölz
17:00 UhrH2 vs. TSV Landsberg
19:30 UhrH1 vs. HC Oppenweiler/Backnang
28.04.2018
19:30 UhrH1 vs. TSG Haßloch
TuS FFB Handball Newsletter

Die neuesten Information von TuS FFB Handball:

*Pflichtfeld
21. Dezember 2010

A-Jugend startet mit Niederlage in die Rückrunde

Seit über einem Jahr hat die A-Jugend des TuS kein Spiel mehr verloren. Am vergangenen Samstag fand diese Serie beim Bundesliganachwuchs des HC Erlangen ein jähes Ende. Es war eine Niederlage die sich die Brucker selbst zuzuschreiben hatten. In keiner Phase fanden sie die nötige Einstellung zum Spiel. Ab den ersten Spielminuten sahen sich die Klosterstädter im Rückstand und liefen diesem über die gesamte Partie hinterher. Zwar war die Personalsituation beim TuS nach wie vor angespannt und mit einer Rückkehr von Rechtsaussen Marcus Hoffmann ist auf absehbare Zeit nicht zu rechnen, aber nach dem deutlichen Hinspielerfolg mit 45:25 war sich die Mannschaft um Christian Haller wohl zu siegessicher und liess alle Tugenden die das TuS-Spiel bis jetzt auszeichneten vermissen. Zudem traf man auf einen HC der, der zwar auch personell einige Rückschläge hinnehmen musste, aber bis in die Haarspitzen motiviert und engagiert auf Wiedergutmachung für das Hinspieldebakel aus war. Die Gastgeber fighteten um jeden Quadratzentimeter, waren enorm lauf- und einsatzfreudig und erspielten sich gegen eine halbherzige und emotionslose TuS-Deckung ein ums andere mal gute Einwurfmöglichkeiten. Indikator für die mangelnde Einstellung der Gäste war die Quote bei Rebounds vom Tor von Alfons Ludwig, denn drei Viertel aller Abpraller landeten in den Händen eines Erlanger Spielers, und wenn mal ein Brucker den Ball eroberte dann warf er diesen entweder gleich wieder weg, sich selbst auf den Fuß oder stand bei der Ballannahme im Kreis. Mit einem drei Tore Rückstand ging es in die Pause. Jeglicher Versuch die Mannschaft aus ihrer Lethargie zu wecken scheiterte, und anstatt jetzt eine Aufholjagd zu starten hatte es eher den Anschein als ob man sich dem Schicksal ergebe. Der HC Erlangen war sicher ein schlagbarer Gegner an diesem Nachmittag, aber ohne Willen und mit einer noch nie dagewesenen Anzahl an technischen Fehlern und einer exorbitant schlechten Chancenverwertung wäre ein Erfolg gegen die aufopferungsvoll kämpfenden Erlanger mehr als unverdient gewesen. Mit der 27:23 Niederlage im Gepäck trat man die Rückreise an und nicht desto trotz fand im Anschluss im Autohaus A.U.F eine tolle Weihnachtsfeier statt, die der langjährige Sponsor der A-Jugend Wolfgang Schlaegel von der Firma SGMS organisiert und zusammen mit Andreas Musmann auch finanziert hat. Dafür unseren herzlichen Dank.

Bereits am 25. Dezember macht sich die TuS-Jugend auf nach Lund in Südschweden, wo man bei den Lundaspelen zum Kräftemessen mit der Handballjugend aus aller Welt antritt. Bleibt zu hoffen, das der TuS Nachwuchs dort das nötige Selbstvertrauen tanken kann um den Rest der Rückrunde erfolgreicher zu gestalten.

Allen Gönnern, Freunden und Unterstützern der Handballjugend an dieser Stelle frohe Weihnachten, geruhsame Feiertage und ein vor allem gesundes und erfolgreiches neues Jahr

Für den TuS spielten: Alfons Ludwig, Johannes Stumpf, Kilian Schweinsteiger, Maximilian Lentner, Christian Halle, Nick Huber, Gianni Göttler, Alexander Deimel, Robert Knorr, Georg Schaffer.

DHB 3. Liga

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Liveticker

Tabellen

Statistik


Sponsoren

Jobbörse


Freundeskreis

Beitrittserklärung

Spendenerklärung


Service

handball aktuell

RSS-Feeds

facebook

youtube

Gesamtspielplan

Mitgliedsanträge und -beiträge

Links

Mit Einkäufen Unterstützen

Gesamtspielplan

Erwachsene

Herren 2

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Herren 3

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Damen

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

TuS Oldies

Jugend

Männliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Jugend

Weibliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Minis

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Bambini

Berichte

Spiele und Ergebnisse


Training

Erwachsene

Jugend


Schiedsrichter


Anfahrt


Kontakt


Panther

Schule - Handballer helfen Handballern


Impressum


Haftungsausschluss

Home TuS FFB Hauptverein Impressum Haftungsausschluss
TuS FFB Handball Made In FFB
TuS FFB Handball
TuS FFB Handball RSS Feeds
TuS FFB Handball Facebook
TuS FFB Handball youtube