Home Training Freundeskreis Kontakt Anfahrt Jobbörse Panther
TuS FFB Handball Panther TuS FFB Handball Panther 3. Bundesliga
3.liga TuS Fürstenfeldbruck
TuS Fürstenfeldbruck
Rhein-Neckar Löwen II
Rhein-Neckar Löwen II Wittelsbacher Halle 19:30 Uhr
TuS FFB Handball
28.10.2017: TV Hochdorf vs.
TuS Fürstenfeldbruck
TuS FFB Handball Heimspiel
21.10.2017
15:00 UhrH3 vs. TSV Schongau
17:00 UhrH2 vs. HSG Gröbenzell-Olching
19:30 UhrH1 vs. Rhein-Neckar Löwen II
22.10.2017
15:15 UhrwC vs. HSG Isar-Loisach II
17:00 UhrD vs. SC Gaißach
29.10.2017
14:00 UhrmC1 vs. HSG Isar-Loisach (abweichende Halle)
15:15 UhrwB vs. SG Kempten-Kottern
17:00 UhrwA vs. TSV Landsberg
04.11.2017
13:30 UhrmC1 vs. HC Erlangen (abweichende Halle)
15:15 UhrmA vs. Post SV Nbg
17:00 UhrmB vs. TV Eibach 03
19:30 UhrH1 vs. VfL Pfullingen
05.11.2017
11:15 UhrwC vs. HSG München West II
13:00 UhrD vs. HC Gauting
15:00 UhrH3 vs. HSG Isar-Loisach
17:00 UhrH2 vs. SV Pullach
12.11.2017
13:00 UhrmC2 vs. HSG München West
14:45 UhrwB vs. TV Immenstadt
16:30 UhrwA vs. TV Bad Tölz
18.11.2017
15:00 UhrmA vs. SG Auerbach/Pegnitz
17:00 UhrH2 vs. TSV Weilheim
19:30 UhrH1 vs. SV Salamander Kornwestheim
19.11.2017
13:15 UhrwC vs. SV München Laim II
15:00 UhrD vs. TSV Partenkirchen
15:00 UhrmC1 vs. SV Anzing (abweichende Halle)
17:00 UhrH3 vs. SG Kempten-Kottern II
26.11.2017
14:45 UhrmB vs. SG DJK Rimpar
16:30 UhrmA vs. TSV Herrsching
09.12.2017
19:30 UhrH1 vs. TSV Neuhausen/Filder
10.12.2017
09:00 UhrwC vs. TSV Milbertshofen
12:30 UhrmB vs. TVG Jun.Akad.e.V
13.01.2018
17:15 UhrmB vs. VfL Günzburg
19:30 UhrH1 vs. SG Köndringen-Teningen
14.01.2018
10:30 UhrmC2 vs. TSV Gilching
12:45 UhrmC1 vs. SG DJK Rimpar (abweichende Halle)
14:00 UhrmA vs. SG DJK Rimpar
15:45 UhrwB vs. TSV Gilching
17:30 UhrwA vs. TSV Gilching
20.01.2018
16:00 UhrmA vs. TSV München-Ost
27.01.2018
15:00 UhrH3 vs. TSV Mindelheim
17:00 UhrH2 vs. SC U`hfn/Germering
19:30 UhrH1 vs. TuS 04 Dansenberg
28.01.2018
11:00 UhrwC vs. TSV Gilching II
12:45 UhrmC2 vs. Dietmannsried/Altusried
14:00 UhrmC1 vs. TSV Friedberg (abweichende Halle)
14:30 UhrwB vs. SC Weßling
16:15 UhrmB vs. TSV Allach 09
18:00 UhrwA vs. HSG Isar-Loisach
10.02.2018
15:30 UhrwA vs. SG Kempten-Kottern
17:15 UhrmB vs. HC Erlangen
19:30 UhrH1 vs. HBW Balingen-Weilstetten II
17.02.2018
14:30 UhrmB vs. TSV Niederraunau
19:30 UhrH1 vs. SG Nußloch
25.02.2018
09:30 UhrwC vs. PSV München
11:15 UhrmA vs. TV Eibach 03
13:00 UhrD vs. SC U`hfn/Germering
14:00 UhrmC1 vs. Eichenauer SV (abweichende Halle)
15:00 UhrH3 vs. TSV Ottobeuren II
17:00 UhrH2 vs. TSV Herrsching II
04.03.2018
18:00 UhrH2 vs. TuS Fürstenfeldbruck II (abweichende Halle)
10.03.2018
13:00 UhrD vs. SC Weßling II
15:00 UhrH3 vs. Dietmannsried/Altusried II
17:00 UhrmC1 vs. ESV Rosenheim (abweichende Halle)
19:30 UhrH1 vs. TSB Heilbronn-Horkheim
11.03.2018
10:00 UhrwB vs. SG Süd/Blumenau
11:45 UhrwC vs. TSV München-Ost
15:15 UhrmA vs. SV Anzing
17:00 UhrH2 vs. TV Memmingen
24.03.2018
13:00 UhrD vs. TSV Gilching
15:00 UhrH3 vs. SG Biessenhofen-Marktoberdorf
17:00 UhrH2 vs. SG Kaufbeuren/Neugablonz
19:30 UhrH1 vs. TV Hochdorf
14.04.2018
13:00 UhrD vs. TSV Murnau
15:00 UhrH3 vs. TV Bad Tölz
17:00 UhrH2 vs. TSV Landsberg
19:30 UhrH1 vs. HC Oppenweiler/Backnang
28.04.2018
19:30 UhrH1 vs. TSG Haßloch
TuS FFB Handball Newsletter

Die neuesten Information von TuS FFB Handball:

*Pflichtfeld
8. November 2009

Herren 1:TuS nimmt auch schwere Auswärtshürde Rothenburg

TuS jetzt alleiniger Tabellenführer in der Bayernliga

- Sehr gute Abwehrarbeit legt Grundstein zum verdienten 22:27 (10:10) Erfolg in Rothenburg

 

Dank einer sehr guten Abwehrarbeit konnte das Team von Wiggerl Hofmann mit einem 10:10 in die Halbzeitpause gehen.Dass es nicht mehr Tore wurden, lag daran, dass neben einem sehr gut postierten Torhüter Raimund Golla im Tor des TSV Rothenburg, einige Bälle zu viel verworfen wurden und in manchen Vorwärtsbewegungen die falsche Entscheidung getroffen wurde. Da Torhüter Martin Wagner kurzfristig aus familiären Gründen die Reise nach Rothenburg absagen musste, lag die ganze Last auf Simon Wicha, der diese Belastung aber bravourös meistere und seiner Abwehr den notwendigen Rückhalt gab. Für die zweite Halbzeit konnte der Trainer des TuS auch nicht mehr auf Heiko Sasgen, der bei einer Abwehrbewegung den gegnerischen Spieler im Gesicht traf und dafür die rote Karte bekam.

Wie es aussieht, wenn der TuS-Express aus einer sehr guten Abwehr heraus ins Rollen kommt, bekamen die Anhänger in den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit zu sehen. Nach dem 11:10 der Gastgeber unmittelbar nach dem Wiederanpfiff war es unser Team, das die Akzente setzte und bis zur 40. Minute einen vorentscheidenden 13:20 Vorsprung heraus warf. Der Vorsprung wurde bis zur 52. Minute noch auf 24:16 erhöht. Diese 20 Minuten der zweiten Halbzeit stufte der Trainer als beste Saisonleistung seines Teams ein.

Die wohl beste Leistung beim TuS zeigte Tommy Stanglmair, der in vorgezogener Position nicht nur die Angriffsbemühungen des Rothenburger Angriffs entscheidend störte und unterband, sondern auch fünf Tore zum Erfolg seiner Mannschaft beisteuerte. Erfreulich war, dass Martin Wild nicht nur als Anspieler wieder brillierte, sondern auch mit seinen Würfen wieder den Weg ins Tor fand, was den Ausfall von Heiko Sasgen kompensierte. Nach dem 16:24 schaltete die Mannschaft wohl zu schnell mehr als einen Ganz zurück, gestattete den Gastgebern fünf Tore in vier Minuten, so dass beim 21:24 plötzlich wieder Spannung aufkam. Nach einer erfolgten Umstellung und drei Toren in Folge waren die alten Verhältnisse gleich wieder hergestellt und den Gastgebern mit dem 22:27 nur noch der letzte Treffer des Spieles gegönnt.

Da sich der Trainer wohl auf die Abwehr verlassen kann, gilt es jetzt, die guten Ansätze im Angriff weiter zu verfestigen und zu verbessern. Ein Prüfstein wird am kommenden Samstag schon der TSV Simbach sein, der sicherlich versuchen wird, den Ausrutscher gegen die SSG Metten wett zu machen. In den vergangenen Jahren waren die Spiele gegen die Innstädter immer hart umkämpft, die eine sehr gute Mischung aus Routiniers und Talenten haben und nicht unterschätzt werden darf, was vielleicht mit einem Blick auf die Tabelle der Fall sein könnte.

 

Für den TuS spielten:

Tor Simon Wicha

Benjamin Klug, Philipp Schmittner (4), Martin Wild (5/3), Hendrik Pleines (2) Korbinian Sparn (4), Alexander Raff (3), Tobias Prestele (3), Frederick Griesbach (1), Thomas Stanglmair (5),

Hannes Degenhardt, Thomas Gärtner, Heiko Sasgen

DHB 3. Liga

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Liveticker

Tabellen

Statistik


Sponsoren

Jobbörse


Freundeskreis

Beitrittserklärung

Spendenerklärung


Service

handball aktuell

RSS-Feeds

facebook

youtube

Gesamtspielplan

Mitgliedsanträge und -beiträge

Links

Mit Einkäufen Unterstützen

Gesamtspielplan

Erwachsene

Herren 2

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Herren 3

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Damen

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

TuS Oldies

Jugend

Männliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Männliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Jugend

Weibliche A-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche B-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche C-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche D-Jugend

Berichte

Team

Spiele und Ergebnisse

Tabellen

Weibliche E-Jugend

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Minis

Berichte

Spiele und Ergebnisse

Bambini

Berichte

Spiele und Ergebnisse


Training

Erwachsene

Jugend


Schiedsrichter


Anfahrt


Kontakt


Panther

Schule - Handballer helfen Handballern


Impressum


Haftungsausschluss

Home TuS FFB Hauptverein Impressum Haftungsausschluss
TuS FFB Handball Made In FFB
TuS FFB Handball
TuS FFB Handball RSS Feeds
TuS FFB Handball Facebook
TuS FFB Handball youtube